Plan International Deutschland e.V.

Marianne Raven wird für Plan-Engagement ausgezeichnet
Frühere Geschäftsführerin des Kinderhilfswerks Plan erhält Verdienstorden

Hamburg (ots) - Baden-Württemberg ehrt jährlich besonders verdiente Persönlichkeiten mit seiner höchsten Auszeichnung, dem Verdienstorden des Bundeslandes. Heute wurde auch die ehemalige Geschäftsführerin von Plan International Deutschland Marianne M. Raven für ihre Verdienste um die Belange der Kinder in aller Welt, insbesondere um die Verbesserung der Lebenssituation von Mädchen in Entwicklungsländern, ausgezeichnet. Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann verlieh ihr den Landesorden bei einer Feierstunde im Mannheimer Schloss.

Dr. Werner Bauch, Vorstandsvorsitzender von Plan International Deutschland, gratulierte: "Ich freue mich mit Marianne Raven über die Ehrung und danke ihr für ihren langjährigen Einsatz als Geschäftsführerin unserer Organisation in Deutschland. Ich hoffe, dass mit dieser Anerkennung durch Ministerpräsident Winfried Kretschmann noch mehr Menschen angeregt werden, selbst für das Wohl von Kindern aktiv zu werden."

Marianne M. Raven sagte: "Diese Auszeichnung bedeutet mir sehr viel. Erkennt sie doch gleichzeitig die Wichtigkeit an, benachteiligten Kindern zu helfen. Besonders die Mädchen brauchen unseren Schutz und unsere Unterstützung, damit sie die Chance haben, ein gleichberechtigtes Leben zu führen. So wie es die UN-Kinderrechtskonvention vorschreibt. Nicht mehr und nicht weniger!"

Die studierte Juristin Marianne M. Raven war seit der Gründung von Plan International Deutschland 1989 bis zu ihrem 60. Geburtstag 2010 Geschäftsführerin des Kinderhilfswerks in Hamburg. Die weltweite Plan-Kampagne Because I am a Girl und der damit verbundene Welt-Mädchentag sind auf ihre Initiative und ihren unermüdlichen Einsatz für die Rechte der Mädchen zurückzuführen. Seit dem Umzug nach Baden-Baden leitet Marianne M. Raven den Plan Shop. Die Tochtergesellschaft des Kinderhilfswerks bietet Produkte an, die in Kleinstunternehmen, Kooperativen und traditionellen Familienbetrieben in seinen Partnerländern hergestellt werden.

Marianne M. Raven: "Ausdrücklich bedanken möchte ich mich auf die immerwährende Unterstützung des Vorstands und der tatkräftigen Zuarbeit des Teams."

Weitere Informationen:

Pressekontakt:

- Kerstin Straub, Leiterin der Kommunikation, Tel. 040 61140-251
- Antje Schröder, Pressereferentin, Tel. 040 61140-281

Plan International Deutschland e.V.
Abteilung Kommunikation
Bramfelder Str. 70
22305 Hamburg
presse@plan.de
www.plan.de

Original-Content von: Plan International Deutschland e.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Plan International Deutschland e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: