Die Stiftung Menschen für Menschen

Stiftung Menschen für Menschen ernennt die Fußballerin Julia Simic zur Botschafterin

München/Wolfsburg (ots) - In Zukunft ist Julia Simic nicht nur erfolgreiche Mittelfeldspielerin des VfL Wolfsburg sondern auch die neue Botschafterin der Stiftung Menschen für Menschen - Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe. Die Vereinbarung wurde am Mittwoch (16. September 2015) in Wolfsburg unterzeichnet. Julia Simic wird die Hilfsorganisation künftig ehrenamtlich in der Öffentlichkeit vertreten und Aktionen von Menschen für Menschen unterstützen.

"Wir freuen uns riesig über den Einsatz von Julia Simic, die uns in Zukunft bei der Arbeit in Deutschland und Äthiopien unterstützen wird. Unsere prominenten Botschafterinnen und Botschafter sind eine große Hilfe, um die Projekte und die Philosophie der Stiftung in die Öffentlichkeit zu tragen", sagt Dr. Peter Schaumberger, Vorstand der Stiftung Menschen für Menschen (www.menschenfuermenschen.de).

Julia Simic: "Ich möchte Menschen helfen, denen es nicht so gut geht. Aus diesem Grund nutze ich meine Möglichkeiten in der Öffentlichkeit, um viele Menschen für ein Hilfsprojekt zu begeistern. Nachdem ich mich über Äthiopien informiert habe, wurde mir klar, dass die Zukunft des Landes von Aufklärung, Ausbildung und Gesundheit der Kinder und Jugendlichen abhängt. Sie werden es sein, die das Land zukünftig leiten und beleben sollen. Ich habe mich entschieden, die von Karlheinz Böhm ins Leben gerufene Philosophie der Hilfe zur Selbstentwicklung zu unterstützen, weil die Erfolge das Konzept bestätigen und gerade in der heutigen Zeit weitere Unterstützung benötigt wird. Als Botschafterin von Menschen für Menschen möchte ich einen kleinen Beitrag dazu leisten, die heranwachsende Generation in Äthiopien durch zahlreiche Spendengelder auf diese Aufgabe vorbereiten zu können."

Julia Simic wird besonders im nächsten Jahr die Jugendkampagne der Stiftung "High Five 4 Life" unterstützen.

Julia Simic wurde am 14. Mai 1989 in Nürnberg geboren und spielt seit Januar 2015 beim VfL Wolfsburg. Sie hat den DFB-Pokal 2012 mit dem FC Bayern München und 2015 mit dem VfL Wolfsburg gewonnen. Simic durchlief alle U-Nationalmannschaften und wurde bereits in die A-Nationalmannschaft berufen. Mehr unter www.juliasimic.de.

Die Stiftung Menschen für Menschen - Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe leistet seit 1981 Hilfe zur Selbstentwicklung in Äthiopien und konnte in den ländlichen Projektgebieten die Lebensverhältnisse von über 5 Millionen Äthiopierinnen und Äthiopiern erheblich verbessern. Mehr als 400 Schulen, annähernd einhundert ländliche Gesundheitszentren (Polikliniken und Gesundheitsstationen) und über 2.000 Brunnen wurden von der Hilfsorganisation gebaut. Mehr unter www.menschenfuermenschen.de.

Botschafter von Menschen für Menschen sind: Sara Nuru (Model), Ralf Bos (Initiator von Spitzenköche für Afrika), Mike Süsser (Fernsehkoch), Haile Gebreselassie (Weltrekordläufer) und die Killerpilze (Rockband).

Fotos Julia Simic und Dr. Peter Schaumberger können bei der Stiftung Menschen für Menschen angefordert werden.

Spendenkonto 
Stiftung Menschen für Menschen 
Stadtsparkasse München 
SWIFT (BIC): SSKMDEMM 
IBAN: DE64701500000018180018 
www.menschenfuermenschen.de 

Über Menschen für Menschen

Am 16. Mai 1981 legte der damalige Schauspieler Karlheinz Böhm mit seiner legendären Wette in der Sendung "Wetten, dass..?" den Grundstein für seine Äthiopienhilfe. Am 13. November 1981 gründete er die Stiftung Menschen für Menschen. Seitdem leistet die Organisation Hilfe zur Selbstentwicklung in Äthiopien. Im Rahmen sogenannter integrierter ländlicher Entwicklungsprojekte verzahnt Menschen für Menschen gemeinsam mit der Bevölkerung Maßnahmen aus den Bereichen Landwirtschaft, Wasser, Bildung, Gesundheit und Einkommen. Die Stiftung trägt das Spendensiegel des Deutschen Zentralinstituts für soziale Fragen (DZI). Bei einer Untersuchung von Spendenorganisationen der Stiftung Warentest für die Ausgabe 11/2014 der Zeitschrift Finanztest schnitt Menschen für Menschen "besonders gut" ab. Die Wertung "sehr gut" erhielt die Stiftung bei einem Transparenz-Test (2014), der von der gemeinnützigen und unabhängigen Phineo AG in Kooperation mit Spiegel online durchgeführt wurde.

Pressekontakt:

Stiftung Menschen für Menschen
Erich Jeske
Brienner Straße 46,
80333 München, Germany
E-Mail: erich.jeske@menschenfuermenschen.org
Tel.: +49 89 383979-60
Fax: +49 89 383979-70

Original-Content von: Die Stiftung Menschen für Menschen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Die Stiftung Menschen für Menschen

Das könnte Sie auch interessieren: