PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von DTB - Deutscher Tennis Bund e.V. mehr verpassen.

02.05.2003 – 13:35

DTB - Deutscher Tennis Bund e.V.

DTB: Rothenbaum darf sich auf „Guga“ Kuerten freuen: „Ich habe sehr gute Erinnerung an dieses Turnier“

Hamburg (ots)

Gustavo Kuerten, Sieger des Jahres 2000,
hat seine Teilnahme am Tennis Masters (12. bis 18. Mai) definitiv
zugesagt. „Ich trete ganz sicher in Hamburg an. Es ist eines der
Turniere, das ich sehr gerne spiele“, sagte der Brasilianer, der zur
Zeit Position 15 in der ATP Entry Liste einnimmt.
„Guga“ Kuerten hat seit 1997 kontinuierlich am Hamburger
Rothenbaum gespielt. Neben drei Viertelfinalteilnahmen (1998, 1999,
2002) konnte der Brasilianer im Jahre 2000 in einem hochklassigen
Finale gegen den Russen Marat Safin den Titel gewinnen.
Interview mit Gustavo Kuerten
Was ist Ihr Eindruck vom Tennis Masters Hamburg?
Kuerten: Es ist eines der Turniere, das ich sehr gerne spiele. Vor
drei Jahren habe ich den Titel gewonnen. In Hamburg habe ich fast
immer gut gespielt. Ich fühle mich wohl und habe sehr gute
Erinnerungen an dieses Turnier.
Was können Sie über Ihr bisheriges Abschneiden in Hamburg sagen?
Sind sie mit Ihren Ergebnissen zufrieden?
Kuerten: Ich habe, glaube ich, nur ein einziges Mal in der ersten
Runde verloren. Die anderen Male war ich immer im Viertelfinale und
2000 habe ich sogar gewonnen. Das Endspiel gegen Marat Safin werde
ich niemals vergessen.
Planen Sie definitiv, in Hamburg zu spielen?
Kuerten: Ja, ganz sicher.
Und was ist Ihr Ziel für das Tennis Masters?
Kuerten: Ich erhoffe mir eine gute Vorbereitung für Roland Garros
und natürlich eine großartige und erfolgreiche Woche.
Was ist das Besondere am Tennis Masters Hamburg?
Kuerten: Die Plätze sind in einem sehr gutem Zustand. Die
Zuschauer sind super, sie gehen mit den Spielern mit und unterstützen
uns sehr. Alle Turnierverantwortlichen und Helfer sind auch sehr
nett.
Wenn Sie an die letzten Jahre denken, hatten Sie Gelegenheit, in
Hamburg etwas außerhalb der Tennisanlage am Rothenbaum zu sehen?
Kuerten: Ja, die Alster... Wir gehen dort immer Laufen!
Was ist das große Ziel in ihrer Tenniskarriere?
Kuerten: Ich bin mit meinen bisherigen Erfolgen mehr als
zufrieden. Ich habe mit Tennis so viel mehr erreicht, als ich mir
jemals erträumt hätte.
Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die DTB-Pressestelle in
Hamburg. Tel.: 040-4117 8250 Fax: 040- 4117 8255 e-mail: presse@dtb-
tennis.
ots-Originaltext: DTB - Deutscher Tennis Bund e.V.
Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=16996

Original-Content von: DTB - Deutscher Tennis Bund e.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: DTB - Deutscher Tennis Bund e.V.
Weitere Storys: DTB - Deutscher Tennis Bund e.V.