HSV Fußball AG

HSV-Presseservice: Rafel van der Vaart und Nigel de Jong werden operiert

    Hamburg (ots) - Rafael van der Vaart wird sich am Dienstagmorgen in Amsterdam von Professor Coen van Dijk operieren lassen. Während des Eingriffes wird dem Holländer eine Schraube aus dem linken Innenknöchel entfernt, die für schmerzhafte Reizerscheinungen des Knochens gesorgt hatte. Die Schraube wurde vergangenen Dezember eingesetzt, nachdem van der Vaart sich im Bundesligaspiel gegen den 1. FC Köln einen Knöchelbruch zugezogen hatte.

    Ebenfalls operieren lässt sich am Dienstag Nigel de Jong. Bei dem Mittelfeldspieler nimmt Professor van Dijk eine Glättung des lädierten Meniskus am rechten Knie vor. De Jong wird dem HSV in dieser Saison voraussichtlich nicht mehr zur Verfügung stehen.

Rückfragen bitte an:
HSV Hamburger Sport-Verein e.V.
Pressesprecher
Jörn Wolf
Telefon: +49(0)40 4155 1100
Fax: +49(0)40 4155 1060
E-Mail: joern.wolf@hsv.de

Original-Content von: HSV Fußball AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: HSV Fußball AG

Das könnte Sie auch interessieren: