Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Technische Universität München

19.11.2019 – 14:27

Technische Universität München

Die meistzitierten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler weltweit

TECHNISCHE UNIVERSITÄT MÜNCHEN

Corporate Communications Center

Tel.: +49 89 289 22798 - E-Mail: presse@tum.de - Web: www.tum.de

Dieser Text im Web: https://www.tum.de/nc/die-tum/aktuelles/pressemitteilungen/details/35784/

PRESSEMITTEILUNG

Die meistzitierten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler weltweit

Neun Professorinnen und Professoren der TUM im Ranking "Highly Cited Researchers"

Neun Forscherinnen und Forscher der TUM gehören zu den weltweit am stärksten beachteten Köpfen der Wissenschaft. Dies zeigt die neue Ausgabe des Rankings "Highly Cited Researchers", für das Zitierungen in wissenschaftlichen Publikationen ausgewertet wurden.

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler weisen in ihren Publikationen auf die bedeutendsten Artikel hin, die bislang zum jeweiligen Thema erschienen sind. Deshalb ist die Häufigkeit der Zitierungen ein guter Indikator für die Forschungsqualität. Um die "Highly Cited Researchers" zu ermitteln, wertet das US-Unternehmen Clarivate Analytics die von ihm betriebene Datenbank "Web of Science" aus, die wissenschaftliche Publikationen in einem breiten Fächerspektrum erfasst.

Das Ranking zeigt die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die im Zeitraum von 2008 bis 2018 in ihren jeweiligen Fachbereichen am häufigsten zitiert wurden. Forscherinnen und Forscher, die in verschiedenen Feldern oft zitiert werden, werden in der Kategorie "Cross-Field" geführt. Insgesamt führt die Liste rund 6.200 Personen ohne Reihenfolge auf, darunter folgende Professorinnen und Professoren der TUM:

Agrarwissenschaften:

Prof. Ingrid Kögel-Knabner, Lehrstuhl für Bodenkunde

http://www.professoren.tum.de/koegel-knabner-ingrid/

Chemie:

Prof. Hubert A. Gasteiger, Lehrstuhl für Technische Elektrochemie

http://www.professoren.tum.de/gasteiger-hubert/

Klinische Medizin:

Prof. Adnan Kastrati, Professur für Interventionelle Kardiologie / Deutsches Herzzentrum München

http://www.professoren.tum.de/kastrati-adnan/

Psychiatrie und Psychologie:

Prof. Stefan Leucht, Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Klinikum rechts der Isar

https://www.psykl.mri.tum.de/evidenzbasierte-psychiatrie

Cross-Field:

Prof. Thomas Korn, Professur für Experimentelle Neuroimmunologie / Klinik und Poliklinik für Neurologie, Klinikum rechts der Isar

http://www.professoren.tum.de/korn-thomas/

Prof. Hans Pretzsch, Lehrstuhl für Waldwachstumskunde

http://www.professoren.tum.de/pretzsch-hans/

Prof. Michael Schloter, Honorarprofessor für Bodenmikrobiologie

http://www.professoren.tum.de/honorarprofessoren/s/schloter-michael/

Prof. Matthias Tschöp, Lehrstuhl für Stoffwechselerkrankungen

http://www.professoren.tum.de/tschoep-matthias/

Prof. Wolfgang Weisser, Lehrstuhl für Terrestrische Ökologie

http://www.professoren.tum.de/weisser-wolfgang/

Die Technische Universität München (TUM) ist mit rund 550 Professorinnen und Professoren, 42.000 Studierenden sowie 10.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine der forschungsstärksten Technischen Universitäten Europas. Ihre Schwerpunkte sind die Ingenieurwissenschaften, Naturwissenschaften, Lebenswissenschaften und Medizin, verknüpft mit den Wirtschafts- und Sozialwissenschaften. Die TUM handelt als unternehmerische Universität, die Talente fördert und Mehrwert für die Gesellschaft schafft. Dabei profitiert sie von starken Partnern in Wissenschaft und Wirtschaft. Weltweit ist sie mit dem Campus TUM Asia in Singapur sowie Verbindungsbüros in Brüssel, Kairo, Mumbai, Peking, San Francisco und São Paulo vertreten. An der TUM haben Nobelpreisträger und Erfinder wie Rudolf Diesel, Carl von Linde und Rudolf Mößbauer geforscht. 2006, 2012 und 2019 wurde sie als Exzellenzuniversität ausgezeichnet. In internationalen Rankings gehört sie regelmäßig zu den besten Universitäten Deutschlands.

Weitere Meldungen: Technische Universität München
Weitere Meldungen: Technische Universität München