EnergieKontor AG

Stufenzinsanleihe VI - nahezu platziert

Bremen (ots) - Bereits zum sechsten Mal legt das Unternehmen Energiekontor eine Stufenzinsanleihe auf. Die Stufenzinsanleihe VI wurde wie die Anleihe zuvor mit dem Siegel "Nachhaltiges Finanzprodukt" des renommierten Branchenkenners ECOreporter ausgezeichnet.

Mit dem Kapital der Stufenzinsanleihe VI werden zwei bestehende Windparks in Norddeutschland und ein bestehender Windpark im Nordosten Deutschlands refinanziert.

Verschiedene Sicherheitsmerkmale zeichnen die Anleihe aus: Neben der Absicherung der Emittentin durch Windparks mit einem hohem Standort- und Ertragswert und der Sicherung der Nutzungsrechte über das Grundbuch existiert ein Treuhandkonto zur Mittelverwendungskontrolle.

Das Angebot richtet sich an ökologisch interessierte Anleger, die Wert auf feste Zinsen legen, dabei aber flexibel bleiben wollen. Sowohl die Verzinsung als auch die Rückzahlung der Anleihe erfolgen in zwei Stufen: 20 % des eingesetzten Kapitals werden nach sechs Jahren, 80 % nach zehn Jahren zurückgezahlt. Die Verzinsung erfolgt in Stufe eins mit 6,0 %, in Stufe zwei mit 6,5 %.

Nahezu zwei Drittel des kleinen Kontingents konnte in Rekordzeit platziert werden.

Über das Unternehmen:

Die Energiekontor-Gruppe plant, finanziert, errichtet und betreibt Wind- und Solarparks in Deutschland, Großbritannien und Portugal. Mit inzwischen mehr als 500 errichteten Windkraftanlagen in 86 Windparks und zwei Solarprojekten mit einer Gesamtkapazität von mehr als 640 MW ist das Unternehmen eines der erfahrensten der Branche. Das Investitionsvolumen dieser Projekte beläuft sich auf rund eine Milliarde Euro. Neben dem Verkauf von schlüsselfertigen Windparks betreibt das Unternehmen auch konzerneigene Windparks in Deutschland, Großbritannien und Portugal, die einen kontinuierlichen Beitrag zur Liquidität des Unternehmens liefern. Die Energiekontor AG ist seit dem Jahr 2000 börsennotiert (WKN 531350). Rund 130 Mitarbeiter beschäftigt der Konzern in Bremen, Bremerhaven, Aachen, Bernau bei Berlin, Leeds und Lissabon.

Pressekontakt:

Cerstin Kratzsch, Presse
Tel.: (+49-421) 3304-105
E-Mail: cerstin.kratzsch@energiekontor.de

Original-Content von: EnergieKontor AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: EnergieKontor AG

Das könnte Sie auch interessieren: