Das könnte Sie auch interessieren:

Tierquälerei:Drei Jahre Gefängnis für Gütesiegel-Schweinemäster / Historisches Urteil gegen den rechtsfreien Raum in der Massentierhaltung

Ulm (ots) - Am Freitag den 15.03.2019 verurteilte das Amtsgericht Ulm einen Massentierhalter aus Merklingen ...

Schlagerbarde macht den "Bachelor" platt! Lucas Cordalis gewinnt gegen Paul Janke / "Schlag den Star" überzeugt mit 14,4 Prozent Marktanteil

Unterföhring (ots) - Spannend bis zum Schluss: Lucas Cordalis und Paul Janke liefern sich bei "Schlag den ...

"Dr. Klein": fünfte Staffel der ZDF-Serie mit neuen Gesichtern

Mainz (ots) - Neues aus der Stuttgarter Rosenstein-Kinderklinik: "Dr. Klein" meldet sich im ZDF-Programm mit 13 ...

09.03.2006 – 10:00

AVM GmbH

Schnurlos VoIP von AVM

Schnurlos VoIP von AVM
  • Bild-Infos
  • Download

    Berlin/Hannover (ots)

    - Querverweis: Bild ist unter      
        http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs abrufbar -

    AVM FT 7150 D     Schnurlos VoIP von AVM - weltweit erste Kombination -     DECT-Telefon in DSL- und VoIP-Endgerät integriert

    - Nur ein Gerät kombiniert DSL-Modem, WLAN-Router und DECT-Telefon     - Perfekt einfache VoIP-Telefonate dank hoher Integration     - Internettelefonie mit ausgeschaltetem Computer     - Voller Komfort mit Anrufbeantworter und Farbdisplay     - Geringe Größe und elegantes Design

    Unter dem Motto "Schnurlos VoIP" präsentiert AVM erstmals eine hochintegrierte Kombination aus DSL-Modem, WLAN-Router, DECT-Telefon und Voice over IP im Einsatz. Telefonate lassen sich mit dem neuen FT 7150 D wahlweise über das Internet oder das Festnetz führen. Der Computer bleibt dabei ausgeschaltet. Auf der Fläche einer CD-Hülle hat der Berliner Kommunikationsspezialist AVM dazu alle für die Daten- und Sprachkommunikation wichtigen Geräte in nur einem einzigen Produkt integriert. Die geringe Größe und das elegante Gehäuse im Silberlook erlauben den Einsatz an jeder Stelle der Wohnung. Technologisch handelt es sich um ein Hightech-Gerät für höchste Ansprüche mit allem Komfort.

    Ein Gerät für alles - Schnurlos VoIP mit exzellenter Sprachqualität Durch die Integration aller Bestandteile für Sprach- und Datenkommunikation in ein Gerät bietet AVM eine neue Form der Qualität bei Internetzugang und schnurloser Internettelefonie. Für kostengünstige Gespräche über das Internet bleibt der PC ausgeschaltet. Der gesamte Sprachverkehr wird über das neue Schnurlos VoIP-Gerät abgewickelt. Das FT 7150 D wird am DSL- und optional auch am Festnetzanschluss betrieben. Dabei wird automatisch erkannt, ob es sich um einen ISDN- oder Analoganschluss handelt. Der integrierte Bandbreitenmanager reguliert während eines VoIP-Gesprächs automatisch die Datenströme vom PC, so dass Telefonate über die DSL-Leitung stets in optimaler Qualität möglich sind. Das Gerät lässt sich auch am ADSL2+-Anschluss betreiben. Computer erhalten Anschluss über LAN und Wireless LAN. Die Funkverbindungen zum PC sind nach den Standards 802.11b, 802.11g und 802.11g++ (125 Mbit/s) möglich und mit werkseitig aktivierter WPA-Verschlüsselung und individuellem Kennwort sicher vor Lauschern geschützt. Über den USB-Host-Anschluss sind Speicherstick, Drucker oder Festplatte im gesamten Netzwerk einsatzbereit.

    Komfortable Bedienung

    Alle Einstellungen lassen sich bequem auch am PC über die Browseroberfläche vornehmen. Die Anrufbehandlung erlaubt individuelle Regeln für einzelne Anrufer. So lässt sich zum Beispiel ein ungebetener Anrufer auf den Anrufbeantworter umleiten oder Freunde auf das Handy weiterleiten. Durch die Verzahnung des Telefons mit Modem und Router kann beispielsweise auch das Adressbuch des Telefons oder die Anrufliste bequem über den Computer gepflegt werden.

    DECT-Handteil der neuesten Generation

    Das DECT-Handteil des FT 7150 D bietet höchsten Komfort bei der Schnurlostelefonie. Dazu gehören Farbdisplay mit grafischer Darstellung, digitaler Anrufbeantworter, Telefonbuch für 200 Einträge und eine maximale Gesprächszeit von 17 Stunden. Die Standby-Zeit beträgt bis zu einer Woche. Das Handteil gehört zu den wenigen Telefonen am Markt, die über den Eco-Modus verfügen. Sobald es in die Basisstation gestellt wird, reduziert sich die DECT-Funkleistung auf ein Minimum. Weitere Handgeräte lassen sich über das bei DECT eingesetzte GAP-Profil anmelden.

    Markteinführung über Partner

    Das FT 7150 D von AVM wird im Laufe dieses Jahres im Rahmen der Netzbetreiber- und Providervermarktung angeboten.

Pressekontakt: Urban Bastert Leiter Presse/Öffentlichkeitsarbeit AVM GmbH Alt-Moabit 95, 10559 Berlin http://www.avm.de Fon 0 30 / 3 99 76 -214 Fax 0 30 / 3 99 76 -640 Mail u.bastert@avm.de

Original-Content von: AVM GmbH, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von AVM GmbH
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung