Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von BIOMES mehr verpassen.

17.06.2020 – 14:46

BIOMES

Statement zur AOK Ernährungskompetenzstudie vom Systembiologen Dr. Paul Hammer

Statement zur AOK Ernährungskompetenzstudie vom Systembiologen Dr. Paul Hammer
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

Statement zur AOK Ernährungskompetenzstudie von Dr. Paul Hammer, CEO von BIOMES

„Es ist zwingend notwendig, dass die Themen Ernährung und Gesundheit als Schulfach in den Lehrplan integriert werden“

Gestern hat der AOK-Bundesverband die aktuelle Ernährungskompetenzstudie veröffentlicht. In diesem Zusammenhang sagt Dr. Paul Hammer, Systembiologe und CEO des Biotechnologie-Unternehmens BIOMES:

„Die gestern veröffentlichte Ernährungskompetenz-Studie des AOK-Verbandes zeigt auf, wie wenig wir Bundesbürger über Ernährung wissen. Noch nicht einmal die Hälfte von uns ist damit vertraut, was gesunde Ernährung bedeutet. Die AOK selbst nennt die Tatsache, dass gerade die Jüngeren zwischen 18 und 24 Jahre und Menschen mit einem Haupt- oder Volksschulabschluss eine noch schlechtere Ernährungskompetenz besitzt als der Durschnitt, besorgniserregend.

Wir als Biotechnologen sehen diese Tendenz bereits seit längerem. Das Problem ist strukturell und bedarf aus meiner Sicht Veränderungen auf politischer Ebene: Es ist zwingend notwendig, dass die Themen Ernährung und Gesundheit als Schulfach in den Lehrplan integriert werden, damit in Zukunft alle Menschen den gleichen Kenntnisstand dazu erwerben. Das sollte sich langfristig positiv auf die Gesundheit der Gesellschaft auswirken.

Außerdem fordern wir schon lange, dass alle medizinischen Studiengänge das Thema Mikrobiom und darmgesunde Ernährung aufnehmen, da auch Ärzte und Ärztinnen teilweise ein Wissensdefizit haben. Das liegt sicher daran, dass diese Themen in zu vielen Studiengängen noch nicht ausreichend behandelt werden. Hier müssen auf politischer Ebene entsprechende Entscheidungen getroffen werden, um einen langfristigen Wandel zu ermöglichen.“

Wildau, 17.06.2020

Über Paul Hammer

Paul Hammer (38) ist als Gründer und CEO der Visionär von BIOMES. Er promovierte 2012 in Systembiologie und Bioinformatik an der Naturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Potsdam. Dr. Hammers große Leidenschaft ist die Erforschung der genomischen und mikrobiellen Mechanismen und ihrer Auswirkungen auf das Leben. Er kombiniert dazu DNA-Hochdurchsatztechnologien mit maschinellen Lernalgorithmen von großen Datensätzen.

Über die BIOMES NGS GmbH

Die BIOMES NGS GmbH ist ein Biotechnologieunternehmen mit Sitz im brandenburgischen Wildau. Auf Basis der sogenannten Next-Generation-Sequencing-Methode (NGS) analysiert BIOMES die DNA der Mikroben, die in und am menschlichen Körper leben. Mit dem ersten Produkt INTEST.pro, bietet BIOMES eine komplette DNA-Analyse der Mikroben der Darmflora, die einfach mithilfe eines Tests zu Hause durchgeführt werden kann. Die Ergebnisse sind persönliche Mikrobiota-Profile, auf deren Basis die Kund*innen individuelle Empfehlungen zur Steigerung ihrer Lebensqualität erhalten. BIOMES ist das einzige Unternehmen auf dem europäischen Markt, das alle notwendigen Schritte von der Labor-Analyse bis zur Interpretation der Befunde eigenständig durchführt. So stellt das Unternehmen sicher, dass sensible Daten nicht an Dritte gelangen. Mit ihren Produkten verfolgt BIOMES das Ziel, die Errungenschaften wissenschaftlicher Forschung in den Laboren auch für Endkund*innen zugänglich zu machen. BIOMES beschäftigt 50 Mitarbeiter*innen. Geschäftsführer ist der Mikrobiologe Dr. Paul Hammer. Er gründete das Unternehmen 2017 gemeinsam mit einem sechsköpfigen Team an der Technischen Hochschule Wildau. BIOMES ist durch mehrere Business Angels finanziert und verkaufte im Jahr 2019, ein Jahr nach Markteintritt, bereits 10.000 Tests. www.biomes.world

Pressekontakt:
The Medical Network
Telefon: +49 40 32 90 47 38 96
E-Mail: biomes@themedicalnetwork.de