PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Presse für Bücher und Autoren - Hauke Wagner mehr verpassen.

09.12.2020 – 10:47

Presse für Bücher und Autoren - Hauke Wagner

Das ist keine Erfolgsstorry - sondern eine Misserfolgsstorry, die viele treffen kann - Keine Angst vor dem Scheitern! - aktuelles Buch gibt Betroffenen neuen Mut

Ich darf Ihnen heute das Buch "Keine Angst vor dem Scheitern!" von Peter Jungblut vorstellen, der eine der erfolgreichsten Werbeagenturen leitete und aus eigener Erfahrung berichtet. Dieses Buch kann Menschen in schwieriger wirtschaftlicher Lage Mut machen, Wege aufzeigen - und sogar Leben retten.

Es gibt Schicksale, die das Leben, den Lebenswillen und die Lebensperspektiven so stark beeinflussen, dass man aus eigener Kraft kaum mehr aus einem Strudel an negativen Ereignissen herauskommt. Der Autor und erfolgreicher Unternehmer ist von einem solchen negativen Strudel erfasst worden und beschreibt mutig und offen seinen Weg - seinen Lebensinhalt als Unternehmer, seinen wirtschaftlichen Totalschaden, Offenbarungseid, Scheidung bis zum emotionalen Lockdown. Sein Schicksal ist kein Einzelfall - sondern das vieler Betroffener, gerade in unserer aktuellen Zeit gibt es viele in eigener gefühlten ausweglosen Einsamkeit.

Peter Jungblut zeigt diesen Betroffenen Möglichkeiten, um auf dem Weg zum wirtschaftlichen und seelischen Totalschaden bessere Entscheidungen zu treffen - das Buch gibt eine gute Orientierung und besondere Entscheidungshilfen.

Der Autor beschreibt sein Buch mit diesen Worten: In diesem Buch zeige ich anhand meiner Tagebuchaufzeichnungen, wie mein Unternehmen durch falsche Entscheidungen Schritt für Schritt auf den Abgrund zu driftete. Dabei beleuchte ich die Entscheidungen aus der Perspektive der Entscheidungsforschung und zeige, wie man in emotional hoch aufgeladenen Situationen falsche Entscheidungen vermeiden kann. Die Fachzeitschrift W&V hat eine Reportage über mein Scheitern veröffentlicht, die sie hier lesen können.

Die Folge der Insolvenz meines Unternehmens waren meine Privatinsolvenz, das Ende meine Eher und eine schwere Depression mit mehreren Suizidversuchen. Auch diesen Abschnitt meines Lebens beleuchte ich mit meinen Tagebuchaufzeichnungen - und auch hier liegt der Schwerpunkt auf den falschen Entscheidungen, die mich persönlich immer mehr auf den Abgrund haben zu driften lassen.

Neugierig? Ich freue mich, wenn Sie mehr zu diesem Buch erfahren und es lesen wollen, um dann zu entscheiden, ob Sie zum Buch eine Rezension veröffentlichen. Sie haben Fragen zum Buch? Sie wollen ein Interview vereinbaren? Sie möchten ein Leseexemplar? Dies können Sie direkt bei mir unter info@autor-presse.de erfragen.

Zum Buch: Keine Angst vor dem Scheitern! von Peter Jungblut, 196 Seiten, 19,80 Euro, ISBN: 9783982098555

Der Autor zu seinem Buch: "Keine Angst vor dem Scheitern" war die Auseinandersetzung mit meinem Scheitern als Unternehmer. Mein Unternehmen war eine der erfolgreichsten deutschen Werbeagenturen. 3 Jahre nach dem Höhepunkt unseres Erfolges musste ich Insolvenz anmelden. Diese Auseinandersetzung hat mir nicht nur meine Angst vor dem Scheitern genommen, sondern mir eine Welt eröffnet, die mir bis dahin völlig fremd war. Denn nach meiner "Wiedergeburt" habe ich angefangen, mich mit den wissenschaftlichen Erkenntnissen der Entscheidungsforschung auseinanderzusetzen.

Was zunächst nur dazu gedacht war, meine Fehlentscheidungen zu verstehen, ist zu einer Berufung und einer neuen wirtschaftlichen Existenzgrundlage geworden. Heute helfe ich Unternehmen, die Entscheidungskompetenz ihrer Mitarbeiter:innen zu verbessern. Aus dieser Arbeit heraus sind die Bücher "Good Decision Practice" und "Entscheidungsprinzipien verstehen. Erfolgreicher verkaufen." entstanden.

"Scheitern ist keine Schande, sondern eine Option. Wenn es als Schande betrachtet wird, trägt die Angst vor dem Scheitern zum Scheitern bei. Unter Stress treffen wir noch eher falsche Entscheidungen als im Normalzustand. Deshalb ist das Wissen um Urteilsfehler eine wichtige Voraussetzung, wenn man Entscheidungen im Rahmen einer Krise treffen muss."

Ich freue mich von Ihnen zu hören.

Mit freundlichen Grüßen

Hauke Wagner

Presse für Autoren und Bücher

Hauke Wagner

Am Stempelberg 5

D-63571 Gelnhausen