PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Presse für Bücher und Autoren - Hauke Wagner mehr verpassen.

15.09.2020 – 09:43

Presse für Bücher und Autoren - Hauke Wagner

Neue Denkansätze und provozierende Thesen des Bestsellerautors - Der Energie-Irrtum

Mit wissenschaftlichem Spürsinn, zwingendem Sachverstand und überraschenden Fakten entlarvt Hans-Joachim Zillmer die gängigen Auffassungen zur Energieproblematik als Irrtümer.

Ich darf Ihnen heute das Buch "Der Energie-Irrtum - Warum Erdgas und Erdöl unerschöpflich sind" vom Experten Hans-Joachim Zillmer vorstellen.

Mit wissenschaftlichem Spürsinn, zwingendem Sachverstand und überraschenden Fakten entlarvt Hans-Joachim Zillmer die gängigen Auffassungen zur Energieproblematik als Irrtümer. Er bringt offiziell anerkannte Denksysteme wie das Klimamodell des IPCC ins Wanken und belegt, dass die Sonne - und nicht der Mensch - das Klima steuert und dass der Nachschub an Erdgas und Erdöl unerschöpflich ist. Zillmer präsentiert ein faktenreiches Lehrstück, das die Welt und unser menschliches Tun neu definiert und in der heutigen Zeit der Unsicherheit vielversprechende Zukunftsaussichten eröffnet.

Wer vor der Endlichkeit fossiler Brennstoffe warnt, ignoriert die Fakten: Tief in der Erdkruste befindet sich ein unbegrenztes Energiereservoir. Denn austretende Gase auf dem Meeresgrund und aus den Festlandsockeln beweisen, dass dort wertvolles Methan in riesigen Mengen vorhanden ist. Jüngste Forschungen zeigen auch, dass sich die natürlichen Erdöllagerstätten periodisch regenerieren und neu mit Öl auffüllen. Von der allgemein prophezeiten Energiekrise kann folglich keine Rede sein. Geschweige denn von der von Menschen gemachten Klimakatastrophe - schließlich entweichen neben Methan weitere Gase aus geologischen Schichten. Sie allein machen 50 Prozent der in Klimamodellen berechneten Mengen an Propan und Ethan aus. Diese Tatsache ist bislang so gut wie unbekannt, und somit wird in den Umweltdebatten auch nicht berücksichtigt, dass eben jene klimabestimmenden Prozesse mit menschlichem Verhalten nichts zu tun haben.

Bestsellerautor Hans-Joachim Zillmer stellt mit revolutionären, wissenschaftlich fundierten Thesen etablierte Denkmodelle infrage, präsentiert innovative Ideen und widerlegt energie- und klimahysterische Angstprognosen. Seine Ansätze eröffnen neue überzeugende Perspektiven für die Zukunft.

Neugierig? Ich freue mich, wenn Sie mehr zu diesem Buch erfahren und es lesen wollen.Sie haben Fragen zum Buch oder zum Autor? Sie wollen ein Interview vereinbaren? Sie möchten ein Leseexemplar? Dies können Sie direkt bei mir unter info@autor-presse.de erfragen.

Zum Buch: Der Energie-Irrtum, Warum Erdgas und Erdöl unerschöpflich sind, von Zillmer, Hans-Joachim, Korrigierte und wesentlich erweiterte Auflage als Erstauflage, 352 Seiten, mit Abb., Hardcover, Format 17,5 x 3 x 24,6 cm, ISBN-13: 978-3784435565

Zum Autor:

Hans-Joachim Zillmer, geboren 1950, ist selbstständig beratender Bauingenieur (Ingenieur-Kammer Bau in Nordrhein-Westfalen) und Mitglied der New York Academy of Sciences. 2002 wurde er als "Internationaler Wissenschaftler des Jahres" (IBC) nominiert und 2006 spach er als Experte über Evolutionsfragen im Europäischen Parlament in Brüssel. Aufgrund seiner wissenschaftlichen Leistungen wurde er im "Who's Who in Science and Engineering" verzeichnet. Bislang sind von Hans-Joachim Zillmer die international erfolgreichen, in insgesamt elf Sprachen übersetzten Bestseller Darwins Irrtum, Irrtümer der Erdgeschichte, Kolumbus kam als Letzter, Die Evolutions-Lüge und das Dinosaurier-Handbuch erschienen.

Ich freue mich von Ihnen zu hören.

Mit freundlichen Grüßen

Hauke Wagner

Presse für Autoren und Bücher

Hauke Wagner

Am Stempelberg 5

D-63571 Gelnhausen

Weitere Storys: Presse für Bücher und Autoren - Hauke Wagner
Weitere Storys: Presse für Bücher und Autoren - Hauke Wagner