Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Göbber

26.11.2019 – 15:59

Göbber

Erfolgreiche Innovation aus dem Mittelstand für den Lebensmitteleinzelhandel: Innerhalb von zwei Jahren ist die Marke GLÜCK in die Topliga der Konfitürenmarken aufgestiegen

Eystrup (ots)

   - Prämiertes GLÜCK-Markenkonzept wird ausgebaut: Sechs Honigsorten
     der Marke GLÜCK sind jetzt in den Supermärken erhältlich / 2020 
     kommen weitere Fruchtsorten der Marke GLÜCK in den Handel 
   - Göbber Geschäftsführer Michael Berghorn: "GLÜCK zeigt, dass 
     Innovationen aus dem deutschen Mittelstand für den LEH möglich 
     sind. Mit der Markenidee sorgt GLÜCK seit 2017 für Bewegung und 
     setzt Benchmarks, an denen sich viele andere orientieren." 
   - Klares Plädoyer für partnerschaftliche Ansätze im 
     Lebensmitteleinzelhandel 

Mit ihrer Marke GLÜCK stellt die Göbber Gruppe unter Beweis, dass Innovation und Wertschöpfung für den Lebensmitteleinzelhandel (LEH) aus dem deutschen Mittelstand heraus möglich sind. 2017 setzte die Privatmarmeladerie Friedrich Göbber mit dem innovativen GLÜCK-Markenkonzept Zeichen im Markt und hat für viel Bewegung innerhalb der Kategorie "Konfitüre" gesorgt. Rund zwei Jahre später ist die neue Marke des Familienunternehmens mit Hauptsitz in Niedersachsen im LEH etabliert und zum festen Bestandteil von Millionen deutscher Frühstückstische geworden.

Im Einzelnen belegt GLÜCK aktuell Platz 4 der erfolgreichsten Konfitürenmarken in Deutschland. Das innovative Konzept der Marke punktet in einem Marktsegment, das in den vergangenen Jahrzehnten nicht durch Innovationen und Erfolge geprägt war. Mit fünf der insgesamt 14 Sorten (u.a. Erdbeere als beliebtester Variante) erzielt GLÜCK die besten Drehzahlen in der gesamten Kategorie. Im Jahr 2019 ist GLÜCK zudem die Top10-Marke mit der stärksten positiven Entwicklung: In den ersten neun Monaten des laufenden Jahres erzielte das GLÜCK-Sortiment ein Mengenwachstum von 21% im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum (Quelle aller Daten: IRI LEH exkl. Hard-Discount).

Die Marke GLÜCK erhielt zudem bereits diverse Preise und Auszeichnungen, u.a. den SWN Award Produktinnovation in Glas 2017, den Effie 2018 "New New" Silber der GWA und die Auszeichnung als "TOP-Marke" der Lebensmittel Zeitung.

GLÜCK-Honig und neue Fruchtsorten schreiben die Erfolgsstory bei GLÜCK fort

Die Freude am Frühstück mit GLÜCK wird jetzt noch größer, denn mit GLÜCK-Honig erweitert Göbber das erfolgreiche Markenkonzept auf eine weitere Kategorie. Das dekorative und mehrfach prämierte GLÜCK-Glas wird zum aufmerksamkeitsstarken Blickfang: Seit November 2019 stehen insgesamt sechs Sorten GLÜCK Honig in den Supermarktregalen. Der Trend zum emotionalen Markenkonzept ist damit auch im Honig-Segment angekommen.

Zudem wird das Sortiment bei GLÜCK Fruchtaufstrich im Jahr 2020 mit vier neuen Sorten (Holunder, Heidelbeere, Rote Traube und Süßorange) ausgebaut und mit der Einführung der GLÜCK-Minigläser im attraktiven 4er Multipack werden zusätzliche Kaufanreize geschaffen.

Michael Berghorn, Vorsitzender der Geschäftsführung der Göbber-Gruppe: "Die Idee, mit GLÜCK-Marmeladen ein Glas Glück auf den Tisch zu stellen, spricht Zielgruppen auf einer emotionalen Ebene an. Wir erfüllen Wünsche, die weit über den reinen Konsum hinausgehen. Als familiengeführtes Unternehmen sind wir stolz, dass uns mit einem frischen Markendesign in Verbindung mit hoher Qualität die Belebung des traditionellen Segments der Fruchtaufstriche nachhaltig gelungen ist. Viele Marktbegleiter im Fruchtaufstrich-Segment haben sich die GLÜCK-Markenidee zum Vorbild genommen und ihre Marken emotionaler positioniert. Das zeigt, dass wir mit GLÜCK sehr viel richtig gemacht haben. Klar ist aber auch: Das Original bleibt stets das Original. Denn in Zeiten, in denen die Menschen mehr und mehr wissen wollen, wer hinter einer Marke steht und wie und wo produziert wird, wird Glaubwürdigkeit zu einem zentralen Erfolgsfaktor. Mit GLÜCK Honig bringt Göbber als 'first mover' neue Bewegung in die nächste Kategorie, und wir sehen schon heute, dass wir andere Wettbewerber damit inspiriert haben."

Göbber Geschäftsführer Michael Berghorn mit klarem Plädoyer für partnerschaftliche Ansätze im Lebensmitteleinzelhandel

Göbber hat das Konzept bei GLÜCK (Fruchtaufstrich und Honig) durch unabhängige Marktforschungen abgesichert, um für Belebung und Aufwertung einer eher traditionell ausgerichteten Kategorie zu sorgen. Die Fakten zeigen, dass Innovationen von mittelständischen Unternehmen möglich sind. Andererseits wird es immer schwerer, Innovationen wie GLÜCK und die erfolgreiche Weiterentwicklung von Marke und Produkt im aktuellen Umfeld des Lebensmitteleinzelhandels nachhaltig abzusichern.

Michael Berghorn führt aus: "Mit der erfolgreichen Etablierung der GLÜCK Fruchtaufstriche haben wir gezeigt, dass wir nicht nur die Wünsche der Verbraucher nach Vielfalt und Qualität verstehen, sondern auch den Forderungen des Einzelhandels nach innovativen Konzepten zur Profilierung im Wettbewerb entsprechen. Diesen Weg setzen wir mit der Einführung von GLÜCK Honig konsequent fort. Die Göbber Gruppe steht dem LEH damit als leistungsfähiger Anbieter für eine langfristige und wachstumsorientierte Zusammenarbeit zur Seite. Leider tut sich der Handel gelegentlich mit klaren Bekenntnissen zu 'first movern' schwer. Zur Absicherung umfangreicher Investitionen in die vom Handel geforderten innovativen Sortimente und Konzepte bedarf es aber auch einer engen Partnerschaft zwischen dem deutschen Einzelhandel und seinen mittelständischen Lieferanten."

Über Göbber:

Seit der Gründung im Jahr 1888 erzeugt Göbber - basierend auf den klaren Werten eines Familienunternehmens in der vierten Generation - mit viel Erfahrung und Sorgfalt hochwertige Konfitüren, Fruchtaufstriche, Fruchtsirupe und Honig und zählt hier zu den führenden Produzenten in Deutschland. Neben einem breiten Sortiment für den Lebensmitteleinzelhandel ist Göbber in Deutschland führend bei veredelten Frucht- und Honigprodukten für Großverbraucher sowie für die Lebensmittelindustrie und das Backhandwerk. Seit 130 Jahren werden sämtliche Produkte des Unternehmens in Eystrup in der Region Nienburg an der Weser produziert. Das Unternehmen beschäftigt derzeit rund 350 Mitarbeiter und erwirtschaftet einen Jahresumsatz von 200 Millionen Euro.

Weitere Information zum Unternehmen unter www.goebber.de und zur Marke GLÜCK unter www.mein-glueck.de

Bildmaterial unter https://goebber.de/unternehmensgruppe/presse

Pressekontakt:

Michael Berghorn
Göbber GmbH
Telefon: +49 4254 37-333
E-Mail: presse@goebber.de

Original-Content von: Göbber, übermittelt durch news aktuell