Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Opensignal

03.12.2019 – 11:26

Opensignal

Das Mobilfunknetz in der Schweiz ist das Beste in der DACH-Region

Berlin (ots)

Im neusten Bericht von Opensignal über die Mobilfunk Nutzererfahrung in der DACH-Region glänzt die Schweiz mit sehr guten Ergebnissen, während Deutschland nur wenige Verbesserungen vorweisen kann. Schweizer Nutzer erleben sehr gute Download- und Upload-Geschwindigkeiten und die Swisscom verfügt über ein größeres Breitbandspektrum.

Der größte deutsche Betreiber, die Telekom, konnte dagegen seit dem letzten Bericht kein statistisches Wachstum vorweisen. Auch in Bezug auf 4G-Verfügbarkeit liegt Deutschland hinter der Schweiz und Österreich. Das spiegelt sich auch in der stagnierenden Performance der Telekom der letzten sechs Monate wider.

Deutsche Nutzer beobachteten längere Latenzzeiten als in der Schweiz und Österreich, sie waren fast 10 Millisekunden langsamer als die Schweizer und 8 ms langsamer als österreichische Nutzer.

Die besten Erfahrungen mit Video- und Voice-Apps machten Mobilfunk-Nutzer in Österreich, dicht gefolgt von der Schweiz. Auch wenn sich der Abstand zu den beiden anderen Ländern in anderen Kategorien verringert hat, liegt Deutschland hier weiter zurück, insbesondere bei der Erfahrung mit Videos. Allgemein hat sich die Video-Erfahrung deutscher Nutzer zu vorherigen Messungen allerdings verbessert.

Insgesamt liegt der deutsche Marktführer, die Telekom, in allen Kategorien, hinter dem nationalen Durchschnitt Österreichs und der Schweiz. Die einzige Ausnahme stellen die Kategorien Download und Upload dar, hier war die Telekom besser als der nationale Durchschnitt in Österreich.

Den vollständigen Bericht finden Sie hier: https://bit.ly/2RfexKk

Pressekontakt:

Red Lorry Yellow Lorry
Diana Sali
+49 162 4129864
dianas@rlyl.come

Original-Content von: Opensignal, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Opensignal
Weitere Meldungen: Opensignal