PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von LEONINE Studios mehr verpassen.

11.09.2020 – 13:27

LEONINE Studios

LEONINE sichert sich Guy Ritchies FIVE EYES mit Jason Statham

LEONINE erwirbt die Rechte an Guy Ritchies neuem Spionagethriller FIVE EYES mit Jason Statham

München, 11.09.2020 - LEONINE konnte sich auf dem virtuellen Toronto International Film Festival alle deutschsprachigen Rechte an dem heiß umkämpften neuen Kinofilm von Kultregisseur Guy Ritchie sichern. In dem spannungsgeladenen Spionage-Thriller wird der charismatische Hollywood Action-Star Jason Statham die Hauptrolle des MI6-Agenten Orson Fortune spielen. Statham ist einer der erfolgreichsten Action-Darsteller der Gegenwart und begeisterte das Kinopublikum bereits in Kinohits wie "Meg", "Fast & Furious: Hobbs & Shaw" sowie der "Crank"- und der "Transporter"-Reihe.

FIVE EYES ist - nach dem Anfang 2020 von LEONINE mit großem Erfolg in den deutschen Kinos gestarteten Spielfilm "The Gentlemen" - das nächste Guy Ritchie-Highlight für LEONINE. FIVE EYES ist die dritte Zusammenarbeit des Regisseurs mit den Drehbuchautoren Ivan Atkinson und Marn Davies. Guy Ritchie ist ein Meister des Gangster-Genres und hat mit seinem einzigartigen visuellen Stil und wegweisenden Klassikern wie "Snatch - Schweine und Diamanten" und "Bube Dame König grAS" oder Blockbustern wie "Sherlock Holmes" und Disneys "Aladdin" Kultstatus erreicht.

Miramax und Bill Block produzieren FIVE EYES zusammen mit Guy Ritchie und Ivan Atkinson. Die Choreografie und Umsetzung der Stunt- und Actionsequenzen übernimmt das Team von 8711 Entertainment, die mit Superhits wie "John Wick" und "Deadpool" bereits bahnbrechende Arbeiten in ihrem Genre abgeliefert haben. Die Dreharbeiten werden voraussichtlich im November 2020 in Europa beginnen. In den USA wird der Verleih STXfilms FIVE EYES in die Kinos bringen.

Über LEONINE:

LEONINE ist ein unabhängiges deutsches Medienunternehmen. Der Fokus liegt darauf, Zuschauer durch hochwertige Inhalte zu begeistern und Wegbegleiter für kreative Talente zu sein. Das Unternehmen wurde 2019 durch den Zusammenschluss der Tele München Gruppe, Universum Film, i&u TV, Wiedemann & Berg Film und W&B Television gebildet.

Mit seinen drei Geschäftsbereichen LEONINE Production, LEONINE Distribution und LEONINE Licensing deckt das Medienunternehmen die gesamte Wertschöpfungskette des Bewegtbild-Marktes ab. LEONINE produziert Spielfilme, Serien, TV-Shows, Entertainment-Formate, Infotainment-Formate, Content für Social Media Kanäle und co-produziert nationale und internationale Fiction-Formate. Hinter den Produktionsmarken von LEONINE, zu denen Wiedemann & Berg Film, W&B Television, i&u TV, Odeon Film und Odeon Entertainment gehören, stehen preisgekrönte Produzenten und hervorragende kreative Talente. LEONINE vermarktet eigenproduzierten und lizensierten Content in Kinos, auf digitalen Plattformen, im Home Entertainment und bei TV-Sendern. Das Unternehmen verfügt über eine marktführende Lizenzbibliothek mit Programmen aller Formate und Genres. Durch die Unabhängigkeit des Unternehmens können alle Marktteilnehmer mit hochwertigen Inhalten bedient werden - digitale Streaming-Anbieter, Pay-TV Partner ebenso wie öffentlich-rechtliche und private Fernsehsender.

Pressekontakt LEONINE:

Henriette Gutmann

Head of Corporate Communication & Sales Marketing

Tel. +49 (0)89 999513 - 181

Email: henriette.gutmann@leoninestudios.com

LEONINE Holding GmbH - Kaufingerstr. 24 - 80331 München

Gesellschaft mit beschränkter Haftung - Sitz der Gesellschaft: München - Amtsgericht München HRB 246 195 Geschäftsführer: Fred Kogel (Vorsitzender), Quirin Berg, Dr. Markus Frerker, Joachim Scheuenpflug, Max Wiedemann, Bernhard zu Castell