PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von dpa-Faktencheck mehr verpassen.

16.08.2019 – 18:10

dpa-Faktencheck

Die Herkunft des Täters ist unbekannt

Hamburg (ots)

In einem Blog-Beitrag wird behauptet, ein Migrant habe in Pinneberg in Schleswig-Holstein eine ältere Frau vergewaltigt. Die Medien würden die Tat verschweigen, heißt es weiter. (http://dpaq.de/ZcVNB)

BEWERTUNG: Den Vorfall gab es tatsächlich, allerdings ist nicht bekannt, ob der Täter ein Migrant ist. Mehrere Medien berichteten über den Fall.

FAKTEN: Die Polizei veröffentlichte zu dem Vorfall eine Pressemitteilung. Darin ist von einem «Täter südländischer Erscheinung» die Rede. (http://dpaq.de/S1rCD)

Die genaue Herkunft ist allerdings unbekannt. Die Ermittlungen zu dem Fall dauerten am 16. August 2019 noch an, wie ein Polizeisprecher der Deutschen Presse-Agentur mitteilte.

Das «Hamburger Abendblatt» und RTL berichteten über den Fall. (http://dpaq.de/D7jf3; http://dpaq.de/wRstB)

   ---

Links:

Blog-Beitrag: http://dpaq.de/oEeXp (archiviert: http://dpaq.de/RKTtA)

Mitteilung der Polizei: http://dpaq.de/S1rCD

Bericht im «Hamburger Abendblatt»: http://dpaq.de/D7jf3

Bericht bei RTL: http://dpaq.de/wRstB

   ---

Kontakt zum dpa-Faktencheckteam: faktencheck@dpa.com

© dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH. Die vorstehenden Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Jegliche Nutzung von Texten, Grafiken und Bildern ohne vertragliche Vereinbarung oder sonstige ausdrückliche Zustimmung der dpa ist unzulässig. Dies gilt insbesondere für die Verbreitung, Vervielfältigung und öffentliche Wiedergabe sowie Speicherung, Bearbeitung oder Veränderung. Alle Rechte bleiben vorbehalten.

Weitere Storys: dpa-Faktencheck
Weitere Storys: dpa-Faktencheck