Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von wer-zu-wem GmbH

18.02.2019 – 12:47

wer-zu-wem GmbH

Akquise optimieren - Hamburger Adressmanufaktur "Wer-zu-Wem GmbH" erweitert das Leistungsangebot

Hamburg (ots)

Die wer-zu-wem GmbH bietet ihren Kunden eine selektierte Adressdatenbank für Top-Unternehmen in Deutschland und ist mit aktuell ca. 95.000 Datensätzen ein wertvoller Akquisepartner bei der Neukundengewinnung. Mit einer Erweiterung der Serviceleistungen wertet die Adressmanufaktur nun ihr Angebot nochmals deutlich auf: ab sofort gehören auch Pressearbeit und Leadgenerierung zu den zubuchbaren Produkten.

Die Akquirierung neuer Kunden gehört zu den schwierigsten Aufgaben des Vertriebs - häufig scheitert ein Unternehmen bereits daran, Zugriff auf genügend Kontaktadressen und darunter die validen Ansprechpartner zu bekommen. Die wer-zu-wem GmbH bietet hier mit einem recherchierten Katalog aus Firmendaten ein hochwirksames Vertriebsinstrument. Ihre Kunden erhalten nach Branchen sortierte Adressdatensätze der für sie relevanten Unternehmen, so dass eine direkte Ansprache von Potentialkunden möglich und vereinfacht wird.

Auch für die nach dem Kauf folgende, effektive Nutzung der Daten bietet das Adressunternehmen mit Sitz am Bergedorfer Schloß nun eine Reihe erweiterter und zubuchbarer Produkte an.

Stefan Duphorn, Geschäftsführer der wer-zu-wem GmbH und bekannt aus zahlreichen TV-Reportagen, erklärt die Wirkungsweise des neuen Leistungsbereichs "Presse": "Viele, speziell die kleineren Unternehmen, haben Schwierigkeiten, den richtigen Einstieg bei den Eventualkunden zu bekommen, die sie anrufen oder anschreiben. Es gibt ganz einfach zu viele Werbetreibende, so dass der einzelne Kontaktversuch oft untergeht. Es kann also ein Problem sein, überhaupt zu dem Punkt zu kommen, an dem man sein gutes Angebot erklären kann. Die Pressearbeit im Vorfeld hilft da sehr. Ein Produkt oder eine Leistung kann öffentlich und für jeden per Suchmaschine auffindbar sein. Das vereinfacht besonders die Kaltakquise, wenn Sie auf eine authentische Quelle wie das DPA-Presseportal oder Medien wie Wirtschaftswoche und FOCUS online verweisen können". Tatsächlich macht hier eine genaue Planung vom Presseprofi Sinn, denn nicht jedes Meldungsportal passt zu jeder Kommunikations-Zielsetzung. Gerade deshalb umfasst der Presseservice der wer-zu-wem GmbH alle Leistungen von der Planung über die Recherche, das Verfassen und auch die Veröffentlichung der Meldung.

Ein weiterer neuer Leistungsbereich ist die Leadgenerierung. Leads - also vorqualifizierte Anfragen, die Ihr potenzieller Kunde aktiv stellt - sind deshalb so wertig, weil sie immer schon einen Bedarf auf Kundenseite voraussetzen. Es ist also wesentlich leichter, bei solchen Kunden ein passendes Angebot zu platzieren. Das Sammeln solcher Anfragen kann nun in Form einer Leadgenerierungskampagne direkt auf dem wer-zu-wem Marktplatz geschehen. "Wir sind ein relevanter Partner mit hoher Kompetenz und einem sehr guten Ruf", so Heiko Wohlgemuth, zuständig für den Bereich Onlinemarketing und Leadgenerierung bei der wer-zu-wem GmbH. "Mit Ihrer eigenen Präsenz auf unserer Plattform haben Sie quasi dort einen Anker gesetzt, wo Interessenten nach Anbietern suchen. Zusätzlich werden Sie plötzlich auch per externer Suche, zum Beispiel über Google, sehr viel präsenter und leichter findbar".

Zu beiden neuen Leistungsbereichen erhalten Sie weiterführende 
Informations-PDFs hier:
https://www.wer-zu-wem.de/leads/WZW_Leistungen.pdf
https://www.wer-zu-wem.de/leads/WZW-Leadgenerierung.pdf 

Wahlweise auch gerne unter den unten genannten Kontaktdaten.

Ansprechpartner / Pressekontakt:

Heiko Wohlgemuth

wer-zu-wem GmbH
Heiko Wohlgemuth
Bergedorfer Schloßstrasse 9
21029 Hamburg
Telefon: +49 40 735 08 249
Mobil: +49 176 111 110 88
E-Mail: hw@wer-zu-wem.de

Original-Content von: wer-zu-wem GmbH, übermittelt durch news aktuell