Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von hpc DUAL mehr verpassen.

30.11.2018 – 08:37

hpc DUAL

Briefzustellung 4.0 - Konica Minolta testet den BriefButler von hpc DUAL in einem Pilotprojekt

BerlinWien (ots)

Der Versand von Dokumenten bedeutet für öffentliche Einrichtungen einen signifikanten Kosten- und Ressourcenaufwand. Dieser Herausforderung hat sich Konica Minolta angenommen und testet derzeit seinen neuen Service eLETTER in einem Pilotprojekt. Die hochwertige Lösung für duale Zustellung automatisiert den Versand - und garantiert Rechtssicherheit. Dabei basiert die eLETTER-Technologie auf dem Service BriefButler des strategischen Partners hpc DUAL.

Konica Minoltas Service eLETTER ist in einem Pilotprojekt seit August im Einsatz. An ihm sind öffentliche Einrichtungen beteiligt. Denn gerade für die öffentliche Verwaltung ist die duale Zustellung ein wichtiger Schritt, der die Digitalisierung der Verwaltung vorantreibt. Die eLETTER -Technologie kann die Versandkosten für Post erheblich senken - um bis zu 92 Prozent, wenn Druck, Papier, Kuvertierung und Porto mitgerechnet werden. Zudem lassen sich Verwaltungsabläufe und Geschäftsprozesse wesentlich effizienter gestalten.

eLETTER dient als Kommunikationsdrehscheibe: Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verschicken Briefe und Dokumente per Mausklick. Die Lösung versendet dann bevorzugt auf dem elektronischen Weg, der um ein Vielfaches schneller und komfortabler als der postalische ist. Nur, wenn der gewählte Empfänger elektronisch nicht erreichbar ist, leitet eLETTER selbstständig und voll automatisiert Druck, Kuvertierung und postalischen Versand ein.

Effiziente, rechtssichere Zustellung

Für den elektronischen Versand stehen verschiedene Varianten zur Auswahl: So können Dokumente als elektronisches Einschreiben verschickt werden, das vom Absender signiert ist. Optional lässt sich die postalische Zusendung automatisch auslösen, wenn das elektronische Dokument nach einem definierten Zeitraum vom Empfänger nicht abgerufen wurde. Genauso lässt sich das Elektronische Einschreiben mit Empfangsbekenntnis versehen - automatisch ausgelöst, wenn der Empfänger das Dokument abholt. Ein derartiges Dokument gilt nach drei Tagen als zugestellt, auch wenn die Behörde keine Empfangsbestätigung erhält.

Verfügt der Empfänger über ein De-Mail-Konto, können Behörden Dokumente auch als eLETTER2DE-Mail verschicken. Dann erhalten sie automatisch eine Abholbestätigung mit qualifizierter Signatur, wenn der Empfänger das Dokument aus dem Postfach abholt. Auch dies entspricht gesetzlich einer nachweislichen Zustellung.

Reibungslose Implementierung

Die strategische Partnerschaft von Konica Minolta und hpc DUAL hat mit einem vielversprechenden Start begonnen und weist eine hohe Funktionalität auf: "Wir können auf eine einwandfreie Symbiose der eLETTER-Technologie mit der Software-Architektur der kommunalen Kunden verweisen. Erste Implementierungen sind reibungslos verlaufen, die Reduktion von administrativem Aufwand und Kosten werden auf Kundenseite sofort spürbar", freut man sich bei Konica Minolta, über die positive Kundenresonanz. Im nächsten Schritt werde man den Konica Minolta eLETTER bundesweit an den Start bringen, so Konica Minolta weiter.

Über Konica Minolta Business Solutions Deutschland

Die Konica Minolta Business Solutions Deutschland GmbH unterstützt als IT Services Provider ihre Kunden dabei, die digitale Transformation zu meistern. Dafür bietet das Unternehmen umfassende Beratung, Hard- und Softwarelösungen sowie Dienstleistungen und Support für individuelle, leistungsfähige Gesamtlösungen. Im Fokus steht dabei die Optimierung von Geschäftsprozessen durch Workflow-Automatisierung. Zudem implementiert Konica Minolta Lösungen im Bereich IT-Infrastruktur, IT-Sicherheit und Cloud-Umgebungen. Das Gesamtportfolio umfasst damit alle Komponenten, um die komplette Business-Infrastruktur von Unternehmen zu realisieren.

Als starker Partner für den Produktions- und Industriedruckmarkt bietet Konica Minolta Unternehmensberatung, modernste Technologie und Software und war 2016 zum neunten Mal in Folge Marktführer im Produktionsdruck. Das Hardware-Portfolio umfasst Drucksysteme für kleine und mittlere Volumen sowie Industriedruck. Dabei garantiert Konica Minolta Deutschland Kundennähe und professionelles Projektmanagement über den direkten und indirekten Vertriebskanal.

Den Hauptsitz der Konica Minolta Business Solutions Deutschland GmbH in Langenhagen leiten die Geschäftsführer Johannes Bischof und Tsuyoshi Yamazato. Die Konica Minolta Business Solutions Deutschland GmbH ist eine 100 prozentige Tochter des Geschäftsbereichs Business Technologies Business von Konica Minolta, Inc. mit Sitz in Tokio, Japan. Zu den weiteren Bereichen, in denen der Konzern tätig ist, zählen Industrial Business, Healthcare Business und Planetarium Business. Mit rund 43.000 Mitarbeitern weltweit (Stand März 2018) erzielte Konica Minolta, Inc. im Geschäftsjahr 2017/2018 einen Nettoumsatz von rund 8 Milliarden Euro.

Weitere Informationen finden Sie unter http://newsroom.konicaminolta.de/. Folgen Sie Konica Minolta auch auf Facebook, YouTube und Twitter @KonicaMinoltaDE.

Über hpc DUAL

hpc DUAL befasst sich seit 2006 intensiv mit der Digitalisierung physischer Briefzustellung und medienbruchfreien Kommunikationsprozessen für Verwaltung und Wirtschaft. hpc DUAL ist damit europaweit führender Wegbereiter. Die von hpc DUAL speziell entwickelte Kommunikations-Drehscheibe "BriefButler", bildet die Brücke von Old- zu New Economy. Unsere Lösungen lassen sich einfach in bestehende Workflowsysteme integrieren und umfassen die Themen Identifikation und Authentifizierung, Online-Formulare, sowie alle physischen und elektronischen Ausgangskanäle und integrierte E-Payment Funktion. Trotz einem Höchstmaß an technischer und rechtlicher Sicherheit, bieten die Lösungen von hpc DUAL Komfort und Einfachheit in der Bedienung- für Versender und Empfänger. "BriefButler" Kommunikationslösungen von hpc DUAL können bequem als Cloud-Services genutzt werden, aber auch von Value-added Resellern (VAR) betrieben werden.

Weitere Informationen finden Sie unter www.hpcdual.com/de

Folgen Sie BriefButler auch auf Facebook und Twitter @briefbutler

Kontakt:

hpc DUAL Deutschland GmbH
Josef Schneider, CEO
Tel.: +43/1/236 60 72 100
E-Mail:presse@hpcdual.com
Web:www.hpcdual.com


Original-Content von: hpc DUAL, übermittelt durch news aktuell