RTB House

Adtech-Anbieter RTB House startet in Deutschland mit einzigartiger Deep-Learning-Retargeting-Technologie

Berlin (ots) - RTB House, ein global tätiges Unternehmen, das Topmarken weltweit die hochmodernste Retargeting-Technologie bietet, versetzt Marketer in die Lage, ihre Kunden programmatisch mittels der Deep-Learning-Technologie zu erreichen. Ab sofort unterstützt der Technologiedienstleister Werbungtreibende in Deutschland von seinen Standorten Berlin, Stuttgart und Frankfurt aus mit seinen hoch personalisierten Retargeting-Kampagnen.

RTB House mit Hauptsitz in Warschau ist eines der am schnellsten wachsenden Technologieunternehmen in Europa. Es steigerte seinen Umsatz 2017 um mehr als 140 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Die für das Fiskaljahr 2018 erwarteten Einnahmen belaufen sich auf 100 Mio. US-Dollar. Grundlage für dieses Wachstum ist die weltweit einzige Retargeting-Technologie, die komplett auf Deep-Learning-Algorithmen basiert.

Den Unterschied macht die Lernmethode: Standardalgorithmen sind so entwickelt, dass sie aus großen Datenmengen lernen. Es muss ihnen aber beigebracht werden, wie sie zu lernen und was sie zu analysieren haben und was das gewünschte Resultat sein soll. Deep Learning ahmt hingegen die Arbeitsweise des menschlichen Gehirns in Bezug auf die Informationsverarbeitung und Entscheidungsfindung nach. Ähnlich wie Menschen durch die Praxis lernen, werden beim Deep Learning verschiedene Lösungsmodelle simuliert, bevor eine Entscheidung gefällt wird. Solche selbstlernenden Programme unterstützen insbesondere Werbetreibende aus dem E-Commerce, potenzielle Käufer mit passenden Werbemitteln zielgerichteter anzusprechen.

"Unsere Algorithmen sagen präzise die Entscheidungen und das Kaufverhalten von Usern voraus. Dank der selbstlernenden Fähigkeiten können wir selbstbewusst behaupten, dass wir die Gesamtperformance unserer Kampagnen stark gesteigert haben. Diese Fähigkeiten helfen uns auch dabei, Creatives besser zu personalisieren, was zu Ergebnissen führte, die um etwa 50 % besser waren als die bisherigen Standardkampagnen", sagt Tomasz Hada, CEO der RTB House GmbH. Gegenwärtig werden auf der Retargeting-Plattform 10 Milliarden Banner Views pro Monat und über 3,5 Millionen Klicks pro Tag weltweit verarbeitet.

Mit der Technologie von RTB House sind Marketer in der Lage, ihre Kunden in Echtzeit mit personalisierten Angeboten auf allen Geräten zu erreichen. Diese Angebote basieren sowohl auf dem Such- und Surfverhalten sowie dem Umgang der User mit ihren Warenkörben als auch auf anderen Beobachtungen.

In Deutschland haben sich bereits u. a. die Onlineshops Stylight, DefShop, Tom Tailor und BestSecret für eine Zusammenarbeit mit RTB House entschieden.

CEO Tomasz Hada zum Deutschlandstart von RTB House: "Die Aufnahme eines neuen Marktes in Europa in unser Portfolio unterstreicht unser schnelles globales Wachstum. Mit unseren neuen Niederlassungen in Deutschland können wir unsere Stellung in Europa stärken. Für den Internethandel in Deutschland werden für 2018 ungefähr 63,7 Milliarden Euro prognostiziert, für 2022 83 Milliarden Euro. Das entspricht einem jährlichen Wachstum von 6,9 Prozent (CAGR 2018-2022)*. Wir freuen uns darauf, auf diesem expandierenden Markt mit unserer einzigartigen und transparenten Retargeting-Lösung für E-Commerce-Brands präsent zu sein."

* https://de.statista.com/outlook/243/137/ecommerce/deutschland

Bildmaterial Tomasz Hada, CEO der RTB House GmbH: http://t1p.de/07p6

Über RTB House: RTB House bietet als globales Unternehmen Top-Marketern die weltweit fortgeschrittenste Retargeting-Technologie. Die selbstentwickelte Ad-Buying-Maschine beruht auf KI-Algorithmen des Deep Learning. Advertiser erreichen ihre Kunden im Moment vor deren Kaufentscheidung mit personalisierten Ads auf allen Geräten. Dies gelingt RTB House, indem hochgradige Abstraktionen zu Daten modelliert werden, die Muster widerspiegeln, die das menschliche Gehirn für seine Entscheidungsfindung nutzt. RTB House wurde 2012 gegründet und hat gegenwärtig mehr als 1.500 Kunden in fast 70 Ländern in Afrika, im asiatisch-pazifischen Wirtschaftsraum, Europa, Asien, Lateinamerika, im Mittleren Osten und Nordamerika. Zu den Kunden gehören u. a. Adidas, Trivago, Media Markt, Tchibo, O2. Das Unternehmen beschäftigt mehr als 350 Analysten, Entwickler und Kundenberater. 2018 hat RTB House sein AI Marketing Lab eröffnet, eine interne Abteilung für Forschung und Entwicklung auf allen Gebieten des Marketings. Im April desselben Jahres fand sich RTB House als das achte am schnellsten wachsende Technologieunternehmen in Europa im Ranking der Financial Times wieder. Weitere Infos finden Sie auf http://www.rtbhouse.de.

Media contact keycomm Unternehmenskommunikation GmbH:


info@keycomm.de
Telefon.: +49 40 36 00 60 20

Media contact RTB House:
pr@rtbhouse.com
Telefon.: +48 22 100 54 69

Original-Content von: RTB House, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: