Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von #MetaHash mehr verpassen.

20.08.2018 – 10:00

#MetaHash

#MetaHash verkündet Partnerschaft mit Ian Balina und 100X Advisors

ZUG, Switzerland (ots)

#MetaHash (https://metahash.org/), ein Blockchain-basiertes Netzwerk zum Austausch von digitalen Assets sowie eine Plattform für dezentrale Echtzeitanwendungen, verkündet heute eine strategische Partnerschaft mit Ian Balina, einem einflussreichen Blockchain- und Kryptoinvestoren, sowie dem Blockchain-Beratungsunternehmen 100X Advisors.

Ian Balina und das 100X Advisors-Team werden #MetaHash bei seinem weiteren Wachstum sowie der Expansion in die Schlüsselmärkte Amerika, Europa und Asien unterstützen. Die strategische Partnerschaft beinhaltet den Erwerb von #MetaHashCoins (#MHC) durch Ian Balina und 100X Advisors aus der Round A Allocation.

"Fast täglich entstehen neue Projekte in der Blockchain-Industrie, aber wie jeder weiß, ist nicht alles Gold, was glänzt. Wenn man sich für einen Partner entscheidet, muss man ihn gründlich und sorgfältig studieren", sagt Ian Balina, General Partner von 100X Advisors. "Die von #MetaHash entwickelten Technologien sind beeindruckend. Sie haben bereits ein MainNet gelauncht und sind bereit, mit dezentralen Anwendungen (dApps) und ersten ICOs auf ihrer Plattform zu starten. Wir freuen uns, mit #MetaHash zusammenzuarbeiten und das Projekt weiter voranzubringen."

Ian Balina ist ein bekannter Kryptoexperte sowie regelmäßiger Krypto-Speaker für The Wall Street Journal, Forbes, CNBC, Huffington Post, The Street, Inc. und Entrepreneur Magazine. Er ist bekannt für seine Kenntnisse in Analytics, Kryptowährungen und geschäftlichen Tätigkeiten.

"Im Laufe der Jahre hat Ian viele bahnbrechende digitale Dienste und Internetunternehmen auf der ganzen Welt kommerzialisiert und unterstützt. Darüber hinaus ist er ein Geschäftsinnovator und ein sehr erfahrener Kryptoökonom", sagt Anton Agranovsky, Mitbegründer von #MetaHash. "Wir sind davon überzeugt, dass die Blockchain-Technologie transformative Fähigkeiten und Anwendungsvorteile in verschiedenen Industriezweigen bietet. Wir erleben bereits heute, wie Blockchain die Art und Weise verändern kann, wie Menschen sich engagieren, konsumieren und ausgeben."

Am 29. Juni hat #MetaHash sein MainNet eröffnet und mit der Verteilung von #MetaHashCoins (#MHC) begonnen. Die Eigentümer von #MHC werden die ersten Netzwerkknoten sein, die zum Wachstum des Netzwerks beitragen und die Vorteile des frühen Forgings voll ausschöpfen können. Der Beginn des Forging ist für das dritte Quartal 2018 geplant.

Im Vergleich zum Mining benötigt das Forging keine Hardware mit viel Rechenleistung wie ASICs oder Grafikkarten. Der Schutz des Netzwerk-Konsenses wird durch den Wert der Netzwerk-nativen Coins erreicht, die ausreichen, um gewöhnliche Web-Server zu mieten oder einen Heim-PC zu nutzen, der eine gute Internet-Verbindung hat.

Über #MetaHash

#MetaHash ist ein Blockchain-basiertes Netzwerk zum Austausch von digitalen Assets und eine Plattform für dezentrale Echtzeitanwendungen. Das vielseitige Netzwerk nutzt künstliche Intelligenz (KI), um die Netzwerkknoten länderübergreifend zu synchronisieren und einen optimalen Aufbau zu erreichen, der auf Latenzraten basiert. Die Technologie verteilt die Daten entsprechend und nutzt die volle Leistung des gesamten Netzwerks. Dies erlaubt eine beispiellos hohe Verarbeitungsgeschwindigkeit von bis zu fünf Milliarden Transaktionen pro Tag, wobei die Genehmigung bereits nach drei Sekunden erfolgt.

Die Plattform basiert auf dem einzigartigen #TraceChain-Protokoll. Es bietet herausragende Geschwindigkeit, Sicherheit und Dezentralisierung zu niedrigen Kosten pro Transaktion - erstmals in der Geschichte der Blockchain. #MetaHash ist ein Pionier der Blockchain-Interoperabilität und ermöglicht die Interaktion und Integration unterschiedlicher Netzwerke.

#Metahash ist stolz darauf, mit so bekannten Rechts-, Aufsichts- und Steuerberatern wie KPMG AG, Wenger & Vieli AG und Sadis & Goldberg LLP zusammenzuarbeiten.

Pressekontakt:

Paul Gärtner
paul.gaertner@piabo.net

Original-Content von: #MetaHash, übermittelt durch news aktuell