Reemtsma Cigarettenfabriken GmbH

Reemtsma bringt innovativen Volumentabak auf den Markt

    Hamburg (ots) - Reemtsma bringt einen innovativen und preisgünstigen Volumentabak auf den Markt. Damit bietet das Hamburger Tabakunternehmen insbesondere Rauchern von vorportioniertem Feinschnitt ("Singles") eine clevere Alternative.

    Unter dem Namen "West Single Tobacco" wird der neue Volumentabak ab März in den Handel eingeführt. Durch eine spezielle Aufbereitung verfügt der Tabak über besonderes viel Volumen. Dadurch wird er von Konsumenten als besonders weich bezeichnet. Zudem lassen sich mit West Single Tobacco mehr Cigaretten stopfen als mit herkömmlichen Feinschnitt.  West Single Tobacco ist deshalb mit einem errechneten Einsatzpreis von 1,30 Euro bei 17 Cigaretten besonders preisgünstig (nicht gerechnet Stopfgerät und Filterhülsen, bei 0,54g/Stk.). Zum Vergleich: Eine Packung West Cigaretten mit 17 Stück kostet 3,60 Euro.

    "West Single Tobacco ist eine Antwort auf die veränderte Besteuerung der Singles", erklärt Titus Wouda Kuipers, Generalmanager Deutschland / Österreich bei Reemtsma. "Mit West Single Tobacco bieten wir allen preisbewussten Konsumenten eine clevere Alternative und beweisen erneut, dass Reemtsma eines der innovativsten Tabakunternehmen der Welt ist."

    Hintergrund: EuGH-Urteil

    Am 10. November 2005 hat der Europäische Gerichtshof entschieden, dass vorportionierter Feinschnitt-Tabak ("Singles" oder "Sticks") wie Cigaretten besteuert werden müssen und nicht mehr als Feinschnitt. Das Bundesministerium der Finanzen hat daraufhin eine Übergangsfrist bis Ende März festgelegt. Das bedeutet: Bis einschließlich 31. März 2006 darf vorportionierter Feinschnitt wie bisher als Feinschnitt versteuert produziert werden. Ein späterer Abverkauf bereits produzierter Ware ist dabei noch möglich. Anschließend produzierte "Singles" müssen als Cigaretten versteuert werden.  

    Hintergrund: Reemtsma

    Reemtsma ist ein wesentlicher Teil der Imperial Tobacco Group, des viertgrößten Tabakunternehmens der Welt. Das Produktsortiment reicht von Cigarettenpapier über Feinschnitt und Cigaretten bis hin zu innovativen Tabakspezialitäten. Mit einem Marktanteil von mehr als 20 Prozent ist Reemtsma die Nummer 3 im deutschen Tabakmarkt. Das breite Portfolio enthält so prominente Marken wie West - die zweitbeliebteste Marke in Deutschland -, Drum, JPS, Davidoff, Peter Stuyvesant, Rizla, R1 und Cabinet.

    Hintergrund: West Single Tobacco

    West Single Tobacco ist ab Anfang März im Handel erhältlich. Eine 70g-Dose West Single Tobacco kostet nur 9,95 Euro und reicht für mehr als 120 Cigaretten (bei durchschnittlich 0,54g/Stk.). West Single Tobacco ist deshalb mit einem errechneten Einsatzpreis von 1,30 Euro für 17 Cigaretten eine clevere alternative für bisherige Single Packs Raucher und andere preisbewusste Konsumenten (nicht gerechnet Stopfgerät und Filterhülsen, bei durchschnittlich 0,54g/Stk.). West Single Tobacco ist in den Varianten West Red und West Silver erhältlich, jeweils in einer besonderen, wieder verschließbaren Dose mit 70g Tabakgewicht für nur 9,95 Euro. West Filterhülsen (Red und Silver) sind für 2,00 Euro (unverbindliche Preisempfehlung) und das West Stopfgerät für 4,95 Euro (UVP) erhältlich. Die Einführung von West Single Tobacco wird durch Promotion, Direktmarketing und kommunikative Maßnahmen am Point-of-Sale (POS) unterstützt.

    Hintergrund: Die Marke West

    Die Marke West Red wurde 1981 in Deutschland eingeführt. Damit trug West der Ende der 70er Jahre  bestehenden großen Nachfrage nach kräftigen American Blend Cigaretten mit Filter Rechnung. Reemtsma schaffte mit West eine Marke, die genau den Puls der Zeit traf. Seit über 20 Jahren behauptet sich die  West nun erfolgreich im Markt und etablierte sich als zweitstärkste Cigarettenmarke im deutschen Markt. Um für jeden Geschmack das richtige Angebot zu schaffen, wurde das Sortiment von da an stetig erweitert. West bietet Markenqualität zum fairen Preis und ist im Bereich Produktinnovationen auf dem deutschen Cigarettenmarkt führend. West ist heute auch international sehr erfolgreich und in über 90 Ländern zu Hause.

Für weitere Informationen wenden Sie sich gerne an:

Sebastian Blohm
Kommunikation und Presse
Reemtsma Cigarettenfabriken GmbH
Max-Born-Str. 4 - 22761 Hamburg
Telefon: +49 (0) 40 82 20 1352
Fax:        +49 (0) 40 82 20 1113
sebastian.blohm@reemtsma.de

Original-Content von: Reemtsma Cigarettenfabriken GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Reemtsma Cigarettenfabriken GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: