Thalia Bücher GmbH

Thalia mit Deutschem Exzellenz-Preis ausgezeichnet

Thalia mit Deutschem Exzellenz-Preis ausgezeichnet

Deutscher Exzellenz-Preis zeichnet renommierte Unternehmen für herausragende Leistungen aus / Mit dem Verkauf von eBooks in den Buchhandlungen, belegt Thalia den 1. Platz

Am 18. Januar vergaben das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) und das DUB UNTERNEHMER-Magazin erstmals den Deutschen Exzellenz-Preis für herausragende Leistungen renommierter Unternehmen, Start-Ups und Agenturen sowie deren Macher. Mit dem Verkauf von eBooks in den Buchhandlungen überzeugte Deutschlands größter Sortimentsbuchhändler Thalia die Jury in der Kategorie 'Dienstleistungen' und belegt den 1. Platz.

Thalia hatte den Omni-Channel-Service im vergangenen Frühjahr deutschlandweit in allen Buchhandlungen eingeführt. Seither können die Kunden ihren kompletten eBook-Kauf, von der Buchauswahl bis zum Bezahlvorgang, vor Ort in einer der über 220 deutschen Thalia Buchhandlungen abwickeln. Damit verknüpft Thalia den digitalen mit dem stationären Kanal und erweitert das Sortiment in den Buchhandlungen um mehr als zwei Millionen verfügbare eBook-Titel. Für den direkten Download vor Ort, hat Thalia seine Läden zuvor mit kostenlosem W-LAN ausgestattet, sodass Kunden die eBooks unmittelbar vor Ort herunterladen und auf dem eReader oder in der kostenlosen tolino App für Android oder iOS lesen können.

"Thalia ist ein wichtiger Impulsgeber in der Buchbranche. Mit der cleveren Vernetzung von analogen und digitalen Services machen wir den Buchhandel zukunftsfähig und stellen sicher, dass das Lesen im Alltag der Menschen präsent bleibt", sagt Ingo Kretzschmar, Geschäftsführer Vertrieb der Thalia Bücher GmbH, der den Preis in Frankfurt entgegen nahm. "Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung, denn sie würdigt vor allem die Leistung der Teams, die das Projekt mit großer Energie vorangetrieben haben", so Kretzschmar weiter.

Die Gewinner des ersten Deutschen Exzellenz-Preises wurden von einer unabhängigen Jury aus Wirtschaft, Medien und Wissenschaft gekürt. Prämiert wurden exzellente Produkte, Dienstleistungen, Kampagnen und Initiativen kleiner, mittelständischer und Großunternehmen sowie innovativer Start-Ups und Agenturen.

BU v.l.n.r.: Ingo Kretzschmar, Geschäftsführer Vertrieb von Thalia und Prof. Dr. Thomas Liebetruth, OTH Regensburg (Jury Dt. Exzellenz-Preis) -

BU Motiv 2 v.l.n.r.: Moderatorin Dr. Susanne Holst, Platzierte der Kategorie 'Dienstleistungen', Ingo Kretzschmar, Prof. Dr. Thomas Liebetruth

Fotos auch in Druckqualität unter 02331 8046 1584 verfügbar.

Presse@thalia.de / 02331 8046 1584


Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Thalia Bücher GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: