Provinzial NordWest Holding AG

Westfälische Provinzial: 112 neue Auszubildende gestartet

Ein Dokument

Münster, 21.08.2017. 112 Azubis und duale Studenten starten in diesem Jahr ihren beruflichen Weg bei der Westfälischen Provinzial Versicherung. Die Einführungstage setzten erste fachliche Impulse, fördern den Teamgeist und erleichtern den Start in den Berufsalltag.

81 Auszubildende werden in den Provinzial Geschäftsstellen und Sparkassen Westfalens zu Kaufleuten für Versicherungen und Finanzen ausgebildet. Ihre 31 Azubi-Kollegen im Innendienst werden die dreijährige Ausbildung in der Direktion in Münster durchlaufen. Ein duales Studium der Versicherungswirtschaft und Informatik haben sieben junge Menschen bei der Provinzial begonnen. Jeweils zwei junge Frauen absolvieren eine Lehre in den Bereichen Marketingkommunikation und Büromanagement.

"Wir freuen uns, dass sich so viele junge Menschen für eine Ausbildung bei der Westfälischen Provinzial entschieden haben. Mit Blick auf eine nachhaltige Personalpolitik ist die Ausbildung von qualifiziertem Nachwuchs ein wichtiger Teil unserer Unternehmenskultur", erklärt Beatrice von Brauchitsch, Generalbevollmächtigte für den Bereich Personal. Der Provinzial Nord West Konzern war in diesem Frühjahr vom Institut Great Place to Work, einem international tätigen Forschungs- und Beratungsnetzwerk, zum zweiten Mal als einer der besten Arbeitgeber in NRW ausgezeichnet worden.

Um den jungen Berufseinsteigern den Start zu erleichtern, wurden sie in ihrer ersten Woche in verschiedenen Workshops und Fachseminaren an ihre zukünftigen Aufgaben herangeführt. Ein Team-Tag sowie ein gemeinsamer Grillabend boten zudem Raum für gegenseitiges Kennenlernen in lockerer Atmosphäre.

Original-Content von: Provinzial NordWest Holding AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Provinzial NordWest Holding AG

Das könnte Sie auch interessieren: