PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von ADAC SE mehr verpassen.

01.10.2020 – 13:20

ADAC SE

Führungswechsel in der ADAC Autovermietung

Führungswechsel in der ADAC Autovermietung
  • Bild-Infos
  • Download

Führungswechsel bei der ADAC Autovermietung

Tobias Ruoff übernimmt schrittweise die Aufgaben seines Vorgängers Franz Frank

(ADAC SE) Tobias Ruoff verstärkt ab dem 1. Oktober die Geschäftsführung der ADAC Autovermietung GmbH. Bis Ende 2020 wird der 49-jährige schrittweise die Aufgaben seines Vorgängers Franz Frank im Geschäftsfeld Autovermietung übernehmen. Frank wird in der ADAC SE künftig die strategische Weiterentwicklung im Bereich Mobilität und Reise verantworten.

Mit Tobias Ruoff gewinnt die ADAC SE einen ausgewiesenen Experten in Sachen Autovermietung. Der studierte Betriebswirt war seit über 20 Jahren bei der Hertz Autovermietung GmbH in verschiedenen Managementpositionen und Mitglied der Geschäftsführung tätig, u.a. als Director Sales & Marketing, Director Commercial und Director Operations. Ab 2016 verantwortete Ruoff in seiner Rolle als Country Manager das deutsche Geschäft.

"Wir freuen uns, dass mit Tobias Ruoff ein Kenner des Autovermietungsmarktes zu uns kommt. Seine Aufgabe wird es sein, unser Vermietungsgeschäft flexibel durch die Corona-Krise zu steuern, um dann das Wachstum der vergangenen Jahre fortzuführen", so Mahbod Asgari, Vorstand der ADAC SE. "Unser herzlicher Dank gilt an dieser Stelle seinem Vorgänger Franz Frank, der in den letzten Jahren die Erfolgsgeschichte der ADAC Autovermietung maßgeblich geprägt hat."

Gemeinsam mit Armin Maichle verantwortet Ruoff als Geschäftsführer der ADAC Autovermietung GmbH künftig die Vermittlung von nationalen und internationalen Mietfahrzeugen (Pkw, Lkw, Motorrad und Camper) sowie die Sicherstellung der Ersatzmobilität für ADAC Mitglieder im Pannenfall. Die ADAC Autovermietung vermittelt pro Jahr bis zu eine Million Fahrzeuge der etablierten internationalen Autovermieter und vermietet zusätzlich über die ADAC Mietwagenflotte mehr als 3500 ADAC Clubmobile.

Über die ADAC SE:

Die ADAC SE mit Sitz in München ist eine Aktiengesellschaft europäischen Rechts, die mobilitätsorientierte Leistungen und Produkte für ADAC Mitglieder, Nichtmitglieder und Unternehmen anbietet. Sie besteht aus 27 Tochter- und Beteiligungsunternehmen, unter anderem der ADAC Versicherung AG, der ADAC Finanzdienste GmbH, der ADAC Autovermietung GmbH sowie der ADAC Service GmbH. Als wachstumsorientierter Marktteilnehmer treibt die ADAC SE die digitale Transformation über alle Geschäfte voran und setzt dabei auf Innovation und zukunftsfähige Technologien. Im Geschäftsjahr 2019 hatte die ADAC SE rund 2.900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und erzielte einen Umsatz von 1,125 Mrd. Euro sowie ein Ergebnis vor Steuern von 82,2 Mio. Euro.

ADAC SE, Hansastr. 19, 80686 München

T +49 89 76 76 5842

M +49 171 555 6733

E-Mail: alexander.machowetz@adac.de

www.adac.de; www.presse.adac.de;