Straubinger Tagblatt

Straubinger Tagblatt: Zu Niedersachsen - Schwarz-Gelb im Aufwind

Straubing (ots) - Martin Schulz kann den Niedergang seiner Partei nicht stoppen. Im Gegenzug eröffnet sich für die CDU eine neue - und gleichzeitig vertraute - Bündnisoption. Die FDP ist wieder da und steht als potenzieller Koalitionspartner zur Verfügung. Was Schulz fehlt, dürfte Merkel nach dem 24. September im Übermaß haben: Potenzielle Koalitionspartner. Schwarz-Gelb, Schwarz-Grün, große Koalition, Jamaika, alles ist möglich.

Pressekontakt:

Straubinger Tagblatt
Ressortleiter Politik/Wirtschaft
Dr. Gerald Schneider
Telefon: 09421-940 4449
schneider.g@straubinger-tagblatt.de

Original-Content von: Straubinger Tagblatt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Straubinger Tagblatt

Das könnte Sie auch interessieren: