Straubinger Tagblatt

Straubinger Tagblatt: Kritik am geplanten Freihandelsabkommen zwischen der EU und Japan: Die Stunde der Freihändler

Straubing (ots) - Dass kein Argument zu dümmlich ist, um es gegen Vereinbarungen in Sachen Handel zu benutzen, zeigt zum Beispiel die Erregung nicht zuletzt des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB), dass es sich dabei jahrelang um Geheimverhandlungen gedreht hat. Da wäre schon eine Nachfrage wert, ob sein Präsident Reiner Hoffmann denn meint, dass man eine solch schwierige Materie auf dem Marktplatz verhandeln sollte. Man könnte ihn bei dieser Gelegenheit auch an Tarifverhandlungen erinnern, wo oft nächtelang hinter verschlossenen Türen diskutiert wird, ehe dann ein fertiger Vertragsentwurfstext der Öffentlichkeit präsentiert wird.

Pressekontakt:

Straubinger Tagblatt
Ressortleiter Politik/Wirtschaft
Dr. Gerald Schneider
Telefon: 09421-940 4449
schneider.g@straubinger-tagblatt.de

Original-Content von: Straubinger Tagblatt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Straubinger Tagblatt

Das könnte Sie auch interessieren: