PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Kölner Verkehrs-Betriebe AG mehr verpassen.

04.07.2018 – 15:50

Kölner Verkehrs-Betriebe AG

Kröten für die Kröten
KVB-Kunden unterstützen Projekt des Kölner Zoos

Die Kunden der KVB unterstützen das Projekt zum Schutz der Wechselkröten in der Kölner Bucht mit einer Spende in Höhe von 300 Euro. Das Spendengeld wurde am 27. Mai im Rahmen des Klimatags im Kölner Zoo gesammelt. Gegen eine Spende von mindestens zwei Euro konnten sich die Spender Marzipan-Figuren kreieren lassen. Nun übergab Marion Densborn, Projektleiterin der KVB, den entsprechenden Scheck.

Die Wechselkröte hat in der Kölner Bucht ein Schwerpunkt-Vorkommen, ist aber in Deutschland gefährdet und taucht in Nordrhein-Westfalen in keiner anderen Landschaft auf. In den vergangenen Jahren ist die Population um etwa 50 Prozent zurück-gegangen, weil Kiesgruben austrocken oder zuwachsen.

Seit 2016 arbeitet der Kölner Zoo mit dem Naturschutzbund (Nabu), der Universität Köln und der Technischen Universität Braunschweig in einem Projekt zusammen, um die Bestände dieser Amphibienart systematisch zu erfassen, ihre Lebensweise zu analysieren und geeignete Schutzmaßnahmen zu ergründen. Insbesondere will der Kölner Zoo eine Ersatzpopulation aufbauen. Im kommenden Jahr wird der Kölner Zoo eine Dauer-ausstellung über die Wechselkröte eröffnen. Mit der Spende wird die Arbeit des Projekts unterstützt.

Weitere Storys: Kölner Verkehrs-Betriebe AG
Weitere Storys: Kölner Verkehrs-Betriebe AG