LaPresse Deutschland

Event zu Ehren italienischen Designs: Die "Emozioni"-Ausstellungsreihe macht Halt in Frankfurt

Event zu Ehren italienischen Designs: Die "Emozioni"-Ausstellungsreihe macht Halt in Frankfurt

- Italienische Kunst trifft Alfa Romeo im Motor Village Rhein-Main.

- Europäische Veranstaltungsreihe des italienischen Außenministeriums und FCA stellt Fotografien über italienisches Design aus.

- Start des neuen Ambassador-Programms für Alfa Romeo Markenbotschafter.

- Weiteres Bildmaterial finden Sie unter http://www.alfaromeopress.de/gallery/detail/2026.

Innovation, Schönheit und Design - drei Eigenschaften, die nicht nur Alfa Romeo sondern auch ganz Italien beschreiben. Im Zuge der europaweiten Ausstellungstour "Emozioni" wurden am 17. Mai 2018 in Frankfurt Fotografien aus und über Italien gezeigt. Das Event ist durch eine Kooperation von Fiat Chrysler Automobiles, des italienischen Außenministeriums und der Altagamma Foundation entstanden, eine Stiftung, die italienische High-End Kreativ- und Kultur-Unternehmen bündelt. Auf den stimmungsvollen Kunstwerken wurden neben imposanten Bauwerken und architektonischen Besonderheiten des Landes auch typische Kulturgüter gezeigt.

Mittelpunkt der Ausstellung war der Alfa Romeo Stelvio Quadrifoglio: Das Premium-SUV überzeugt nicht nur durch atemberaubendes Design, auch die Fahrleistung setzt mit einem 375 kW (510 PS) leistendem 2,9-Liter-V6-Biturbo-Benzinmotor neue Standards. Das Topmodell mit dem vierblättrigen Kleeblatt schafft die Verbindung zwischen der Leitidee der Ausstellung und der Marke Alfa Romeo: "Wir versuchen über Emotionen, Erfahrungen und nicht nur Autos zu sprechen. Wir arbeiten an Autos, aber wir wollen Emotionen schaffen und dieses Event geht genau in diese Richtung", so Saban Tekedereli, Director Fleet & Business Sales der FCA Germany AG.

Highlight der Veranstaltung war die Enthüllung und Übergabe eines Alfa Romeo Stelvio an Eliomaria Narducci, dem Geschäftsführer der Italienischen Handelskammer für Deutschland e.V. (ITKAM). Narducci ist der erste Teilnehmer des neuen Alfa Romeo-Ambassador-Programms der Abteilung Fleet & Business Sales, bei dem Wirtschafts- und Gesellschafts-Vertreter für Alfa Romeo als Markenbotschafter fungieren. Für Narducci ein besonderer Moment: "Als Italiener in Deutschland einen Alfa Romeo zu fahren ist ein Traum - es ist nicht nur ein Auto, es ist auch ein Lebensstil."

Design ist fest verankert in die Geschichte des italienischen Traditionsherstellers Alfa Romeo: Der trapezförmige Kühlergrill, der Scudetto, ist vielleicht das berühmteste Designmerkmal der Marke aus Mailand. Nicht ohne Grund wurde das Modell Giulia zuletzt mit dem Designpreis Red Dot Award ausgezeichnet. Bei dem gemeinsamen Abend in Frankfurt konnten die rund einhundert Gäste die Alfa Romeo Range begutachten und durch eine handgerfertigte Zeichnung der Designer des Centro Stile Alfa Romeo den Abend in schöner Erinnerung behalten.

Verbrauchswerte Alfa Romeo Stelvio

Quadrifoglio 375 kW (510 PS) AT8 - Q4, 9,0 l/100 km*, 210 g/km*

2.0 Turbo 147 kW (200 PS) AT8 Q4, 7,0 l/100 km*, 161 g/km*

2.0 Turbo 206 kW (280 PS) AT8 Q4, 7,0 l/100 km*, 161 g/km*

* Kraftstoffverbrauch kombiniert (l/100 km) nach RL 80/1268/EWG und CO2-Emission kombiniert (g/km). Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und hier unentgeltlich erhältlich ist.

Pressekontakt: Gabriele Unruh, Telefon: +49 69 66988-597, E-Mail: gabriele.unruh@external.fcagroup.com



Weitere Meldungen: LaPresse Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: