Deutscher Volkshochschul-Verband

Dr. Frauke Gerlach soll erfolgreiche Leitung des Grimme-Instituts fortsetzen - Gesellschafter stimmen Vertragsverlängerung um weitere fünf Jahre zu

Marl (ots) - In der heutigen Sitzung der Gesellschafterversammlung des Grimme-Instituts haben sich alle Grimme-Gesellschafter einvernehmlich für die Verlängerung des Geschäftsführungsvertrages von Dr. Frauke Gerlach um weitere fünf Jahre ausgesprochen. Zugleich dankten sie ihr für ihre besonderen Leistungen bei der Reform des Grimme-Preises, der Weiterentwicklung des Grimme-Instituts und beim Aufbau des Grimme-Forschungskollegs an der Universität zu Köln.

Die Vorsitzende der Gesellschafterversammlung, Frau Heike Richter, die den Deutschen Volkshochschul-Verband e.V. (DVV) vertritt, führt hierzu aus: "Wir würden uns freuen, Frau Dr. Gerlach für eine zweite Amtszeit als Geschäftsführerin und Direktorin des Grimme-Instituts gewinnen zu können, damit sie ihre erfolgreiche Arbeit fortsetzen kann."

Gesellschafter des Grimme Instituts sind 

- Deutscher Volkshochschul-Verband e.V. (40 %) 
- Land Nordrhein-Westfalen (10 %) 
- Film und Medien Stiftung NRW (10 %) 
- Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (10 %) 
- Stadt Marl (10 %) 
- Westdeutscher Rundfunk - WDR (10 %) 
- Zweites Deutsches Fernsehen - ZDF (10 %) 

Pressekontakt:

Heike Richter
Vorsitzende der Gesellschafterversammlung
Leiterin der Volkshochschule Leipzig
Telefon: 0162 / 7062835
E-Mail: richter.heike@leipzig.de

Original-Content von: Deutscher Volkshochschul-Verband, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Deutscher Volkshochschul-Verband

Das könnte Sie auch interessieren: