Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kärnten Werbung

13.12.2006 – 09:12

Kärnten Werbung

Das Warten hat sich gelohnt: Der Winter hat in Kärnten Einzug gehalten

Auf die Bretter. Fertig. Los. Die Skisaison in Kärnten ist eröffnet, die Pisten in Österreichs südlichstem Bundesland präsentieren sich in strahlendem Weiß

    Velden (ots)

160 cm Schneehöhe gibt es aktuell auf dem Mölltaler Gletscher. Aber auch auf der Turracher Höhe, der Gerlitzen, dem Katschberg und dem Nassfeld können Skifreaks noch in dieser Woche ihre ersten Schwünge ziehen.

    Eine Saison-Eröffnung der besonderen Art bietet Heiligenblut vom 15. - 17. Dezember: auf dem Programm stehen eine Hüttenrallye mit vielen Überraschungen, ein Funsport Testcenter sowie der Salomon Skicross Contest. Und natürlich gibt es auch eine große Après-Skiparty, bei der sich der Dorfplatz des Glocknerdorfes in eine riesige Bühne für Gaukler und tanzwütige Pistenhasen, für Snowboarder, Trampolin- und Skispringer verwandelt.

    Die Karte zum Skivergnügen: alle Skigebiete in Kärntens und Osttirol - rund 1.060 Kilometer Pisten und 300 Aufstiegshilfen - sind mit dem "Topskipass Kärnten-Osttirol Gold" befahrbar. Sechs Tage kosten 175 Euro, Kinder zahlen 88 Euro.

    Vorweihnachtlicher Thermenzauber

    Auch in Bad Kleinkirchheim ist noch vor Weihnachten pures Skivergnügen angesagt. In dieser Region heißt Winterurlaub übrigens auch Wohlfühlurlaub. Das Kärntner Thermenangebot versprüht im Winter einen ganz speziellen Zauber: ein klassischer Wintersporttag findet dann seinen Ausklang im wohlig warmen Thermalwasser, im Duft von Wiesenkräutern in der Biosauna oder in den massierenden Händen der Kärntner Wohlfühl-Profis.

    Spezielle Winter-Wohlfühlpakete gibt es im Warmbad Villach, in Bad Bleiberg, in Bad Kleinkirchheim, am Hochschober, im Tuffbad Dörfl oder dem Hotel Ronacher.

    Und Kärnten ist ganz nah

    HLX fliegt von Köln/Bonn, Hamburg, Hannover, Berlin und ab 14.12. auch von Leipzig nach Klagenfurt. Ab März geht es auch von Düsseldorf aus direkt und kostengünstig (ab 19,99 Euro) in den Süden Österreichs. Das Paar Ski fliegt für 25 Euro pro Strecke mit. Wer vor Ort flexibel sein möchte, bucht sich ein Kärnten-Mobil für 149 Euro pro Woche über die HLX-Homepage: http://www.hlx.kaernten.at

    Bildmaterial: http://www.tourismuspresse.at/detail.html?id=305749&_lang=de

    Information und Anforderung des Winterjournales und der Erlebniskarte

    Rückfragehinweis:     Kärnten Information, Casinoplatz 1, 9220 Velden     Tel. 0043(0)463/3000, Fax 0043(0)4274/52100-50     E-Mail mailto:info@kaernten.at     Internet: http://www.kaernten.at

Original-Content von: Kärnten Werbung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kärnten Werbung
Weitere Meldungen: Kärnten Werbung