MEDICA

MEDICA 2005-Produkthighlights: Das bringt die Zukunft in Praxis und Klinikum!

    Düsseldorf (ots) - Vom 16. bis 19. November 2005 findet die weltgrößte Medizinmesse MEDICA, 37. Weltforum der Medizin mit Kongress, auf dem Düsseldorfer Messegelände statt. Über 4.100 Aussteller aus 67 Ländern demonstrieren in den komplett belegten Messehallen 1 bis 17, welche innovativen Produkte und Dienstleistungen der Patient zukünftig in der ambulanten und stationären Versorgung erwarten darf.

    Über einige Highlights der MEDICA 2005 können sich Redaktionen und     Bildagenturen vorab informieren im Rahmen des

    Presse- und Fotorundgangs     am Dienstag, 15. November 2005, ab 11.00 Uhr,     Treffpunkt: Presse Center, Messehochhaus, 1. OG,     Messeplatz,     40474 Düsseldorf.

    Ausgewählte Produkthighlights aus dem Presserundgang zur MEDICA     2005 sind:

    das erste Implantat, das telefonieren kann;     das Produkt zum Medizin-Nobelpreis - Alternative zur     Magenspiegelung;     natürlich abbaubarer Knochenersatz;     Turbo-Roadster für den bis zu 250 km/h schnellen Notarzt-Einsatz;     innovativer Ohrstöpsel für den Hörtest bei Neugeborenen;     Fernbetreuung von Patienten mittels TV;     Patienten-"Etikette" - RFID-Technologie vermeidet Fehlbehandlung;     Multimedia-Butler am Patientenbett - so lebt´s sich bequem im     Krankenhaus

    Informationen im Internet: http://www.medica.de

Pressekontakt:
Messe Düsseldorf GmbH
Pressereferat MEDICA 2005
Martin-Ulf Koch/ Larissa Browa
Tel. +49(0)211-4560-444/-549
FAX  +49(0)211-4560-8548
Mailto: KochM@messe-duesseldorf.de

Original-Content von: MEDICA, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: MEDICA

Das könnte Sie auch interessieren: