Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Dataport

15.03.2018 – 13:38

Dataport

Equal Pay Day: Gleiche Chancen schaffen gleiches Gehalt

Altenholz (ots)

Wer will, dass Frauen und Männer das gleiche Gehalt für dieselbe Leistung erhalten, muss dafür die richtigen Rahmenbedingungen schaffen. Darauf wies Dr. Johann Bizer, Vorstandsvorsitzender von Dataport, mit Blick auf den Equal Pay Day 2018 hin. "Bei Dataport verfolgen wir eine auf Gleichberechtigung ausgerichtete Personalpolitik, die dem Gender Gap erfolgreich entgegenwirkt", so Bizer. Dataport hat mit 30 Prozent einen für IT-Dienstleister hohen Frauenanteil in Führungspositionen. 76 Prozent aller Frauen in Elternzeit steigen bei Dataport bereits nach einem Jahr wieder in den Beruf ein, zumeist mit hohem Teilzeitanteil oder in Vollzeit. Zudem können alle Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen nach einer befristeten Teilzeit automatisch wieder auf eine Vollzeitstelle zurückkehren.

Folgende Faktoren sind ausschlaggebend für eine gleichberechtigte Personalpolitik:

1. Befristete Teilzeit. Dataport hat die befristete Teilzeit im Haustarifvertrag verankert. Alle Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen können einen Antrag auf befristete Teilzeit stellen. Läuft die Frist aus, kehrt der betroffene Mitarbeiter bzw. die Mitarbeiterin automatisch auf eine Vollzeitstelle zurück. Niemand bei Dataport muss befürchten, auf einer Teilzeitstelle "kleben" zu bleiben (in der sogenannten "Teilzeitfalle").

2. Führung in Teilzeit. Bei Dataport werden alle offenen Stellen als teilzeitgeeignet ausgeschrieben. Auch Führungspositionen können in Form von sogenannten Top-Sharings von zwei Personen in Teilzeit besetzt werden. Mit dieser Flexibilität erreicht Dataport einen relativ hohen Anteil an weiblichen Führungskräften von 30 Prozent.

3. Flexible Arbeitszeiten und Home Office. Dataport hat bereits 2014 ein flexibles Arbeitszeitmodell eingeführt und unterstützt damit die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Die Möglichkeit, zu Hause zu arbeiten, entlastet Familienarbeiter, weil sie Fahrzeiten sparen können und die freiwerdende Zeit der Familie zur Verfügung steht.

www.dataport.de

Videostatement Anne Schassan, Personalchefin von Dataport: http://bit.ly/2pdPqsM

Pressekontakt:

Britta Heinrich
Pressesprecherin
E-Mail: Britta.Heinrich@dataport.de
Telefon: 040 42846-3047
Mobil: 0171 3342284

Original-Content von: Dataport, übermittelt durch news aktuell