PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Panasonic Electric Works Europe AG mehr verpassen.

17.12.2020 – 12:21

Panasonic Electric Works Europe AG

Agriturismo-Hof trägt mit Photovoltaikanlage zur Umsetzung der globalen Ziele für nachhaltige Entwicklung (SDG) bei

Agriturismo-Hof trägt mit Photovoltaikanlage zur Umsetzung der globalen Ziele für nachhaltige Entwicklung (SDG) bei
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

Agriturismo-Hof trägt mit Photovoltaikanlage zur Umsetzung der globalen Ziele für nachhaltige Entwicklung (SDG) bei

Der italienische Agrartourismus-Betrieb Cà de Alemanni vermeidet mit 110-Kilowatt-Anlage von Panasonic 2.000 Tonnen CO2 und halbiert Stromrechnung

Ottobrunn, 17. Dezember 2020. Der Agriturismo-Betrieb Cà de Alemanni in Cremona, Lombardei, setzt nicht nur auf nachhaltige Landwirtschaft und sanften Tourismus, sondern hat auch beschlossen, zur Umsetzung der globalen Ziele für eine nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals) beizutragen. Dafür haben die Betreiber in diesem Jahr eine Photovoltaikanlage mit Panasonic-Modulen HIT® mit 110 Kilowatt Leistung installieren lassen. Die Anlage leistet vor allem zu drei SDG-Zielen einen Beitrag: SDG 7 "Bezahlbare und saubere Energie", SDG 12 "Nachhaltig produzieren und konsumieren" sowie SDG 13 "Weltweit Klimaschutz umsetzen".

Der Bauernhof Cà de Alemanni hat 1999 den Weg in Richtung ökologische Landwirtschaft eingeschlagen. Neben der Produktion von Lebensmitteln aus biologischem Anbau erfüllt der Hof die Kriterien von italienischen Agrartourismus-Höfen, die umweltfreundliche Ferien anbieten. 2020 kam bei Cà de Alemanni die klimaschonende Energieerzeugung dazu. Der Panasonic-Partnerbetrieb Eco Casa installierte auf einem nach Süden ausgerichteten Pultdach 330 Hochleistungsmodule HIT® mit einer Gesamtleistung von 110,5 Kilowatt. Den Solarstrom nutzt der Betrieb für die Ventilatoren, die Kühlzellen und die Melkanlage. Bei einem Jahresverbrauch von 259.000 Kilowattstunden Strom werden sich die jährlichen Stromkosten halbieren. Über einen Zeitraum von 25 Jahren spart die PV-Anlage 2.057 Tonnen CO2-Emissionen ein.

Nachhaltige Landwirtschaft und Energiekosteneinsparung durch Photovoltaik

"Die Installation der Photovoltaikanlage ist ein Meilenstein auf unserem Weg der Nachhaltigkeit und die Halbierung der Stromkosten eine sehr wichtige Komponente für unsere Bilanz", sagt Beatrice Santini, Gesellschafterin des landwirtschaftlichen Betriebes Cà de Alemanni. Fabrizio Limani, Senior Manager der Panasonic-Solar Division, kommentiert: "Die Installation in Cà de Alemanni ist für uns sehr wichtig, da sie mit unserer Unternehmensmission übereinstimmt: das Leben der Menschen durch unsere technischen Lösungen zu verbessern."

Die Solarmodule HIT® 330, die installiert wurden, haben eine Leistung von 330 Watt und einen Wirkungsgrad von 19,7 Prozent. Dank des verstärkten Rahmens haben sie eine garantierte Tragfähigkeit von 5400 Pascal, die auch großen Schneemengen oder starkem Wind standhält. Alle HIT®-Module sind mit einem Wasserabflusssystem an den Ecken des Rahmens ausgestattet, um Ablagerungen zu vermeiden und die Selbstreinigung zu verbessern.

Die 17 Sustainable Development Goals (SDGs) der Agenda 2030 wurden 2015 von der globalen Staatengemeinschaft verabschiedet. Ziel ist es, weltweit ein menschenwürdiges Leben zu ermöglichen und die natürlichen Lebensgrundlagen dauerhaft zu bewahren. Regierungen weltweit, aber auch die Zivilgesellschaft, die Privatwirtschaft und die Wissenschaft sind aufgerufen, ihr Tun und Handeln an den ökonomischen, ökologischen und sozialen Leitlinien auszurichten.

17 globale Ziele einer nachhaltigen Entwicklung:

Ziel 1: Armut in jeder Form und überall beenden

Ziel 2: Ernährung weltweit sichern

Ziel 3: Gesundheit und Wohlergehen

Ziel 4: Hochwertige Bildung weltweit

Ziel 5: Gleichstellung von Frauen und Männern

Ziel 6: Ausreichend Wasser in bester Qualität

Ziel 7: Bezahlbare und saubere Energie

Ziel 8: Nachhaltig wirtschaften als Chance für alle

Ziel 9: Industrie, Innovation und Infrastruktur

Ziel 10: Weniger Ungleichheiten

Ziel 11: Nachhaltige Städte und Gemeinden

Ziel 12: Nachhaltig produzieren und konsumieren

Ziel 13: Weltweit Klimaschutz umsetzen

Ziel 14: Leben unter Wasser schützen

Ziel 15: Leben an Land

Ziel 16: Starke und transparente Institutionen fördern

Ziel 17: Globale Partnerschaft

Quelle und mehr Informationen über die SDGs:

https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/nachhaltigkeitspolitik/nachhaltigkeitsziele-verstaendlich-erklaert-232174

Weitere Informationen: Panasonic Solar: https://eu-solar.panasonic.net/de/

Über Panasonic

Die Panasonic Corporation gehört zu den weltweit führenden Unternehmen in der Entwicklung und Produktion elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Unterhaltungselektronik, Wohnungsbau, Automobilindustrie und B2B Business. Im Jahr 2018 feierte der Konzern sein hundertjähriges Bestehen. Weltweit expandierend unterhält Panasonic inzwischen 528 Tochtergesellschaften und 72 Beteiligungsgesellschaften. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende 31. März 2020) erzielte das Unternehmen einen konsolidierten Netto-Umsatz von 61,9 Milliarden EUR. Panasonic hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg, Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter: www.panasonic.com/global und www.panasonic.de

Für Presse-Rückfragen:

Moritz Cehak

Senior Product Communication Manager

Corporate Marketing

Panasonic Industry Europe GmbH

Caroline-Herschel-Straße 100

85521 Ottobrunn

Tel. 089 / 453541228

Mobil: 0173 / 6082689

E-Mail: moritz.cehak@eu.panasonic.com

http://industry.panasonic.eu

Sehr geehrte Damen und Herren,

vor fünf Jahren hat die weltweite Staatengemeinschaft die globalen Ziele für nachhaltige Entwicklung (SDG) verabschiedet. Doch nicht nur die Regierungen, auch jedes Unternehmen und jede/r einzelne ist aufgerufen, dazu beitragen, weltweit ein menschenwürdiges Leben zu ermöglichen und die natürlichen Lebensgrundlagen dauerhaft zu bewahren.

In dieser Pressemitteilung stellen wir Ihnen ein Beispiel aus Italien vor. Der Agrartourismus-Betrieb Cà de Alemanni trägt mit der 110-Kilowatt-Anlage mit Panasonic-Modulen HIT zur Umsetzung von drei SDG-Zielen bei und halbiert noch dazu die jährliche Stromrechnung.

Wir würden uns freuen, wenn Sie das Beispiel vorstellen und stehen gern für Rückfragen zur Verfügung.

Außerdem bedanken wir uns an dieser Stelle herzlich für unsere Zusammenarbeit und viele schöne Veröffentlichungen in diesem Jahr. Wir wünschen Ihnen frohe Weihnachtsfeiertage, gute Erholung und alles Gute für das neue Jahr.

Mit freundlichen Grüßen,
Ina Röpcke
PR PANASONIC Solar
Gollierplatz 2
80339 München
Tel. 089 / 500 788 15
Mobil: 0177 / 381 75 20
info@inaroepcke-pr.de
Weiteres Material zum Download

Dokument: PM Panasonic Agritur~ SDG, 17.12.20.docx