A&E

"Ich hacke die Realität - wie andere einen Computer!"

©Mariella Koch/A&E Die honorarfreie Verwendung ist nur bei redaktioneller Berichterstattung im Rahmen einer Programmankündigung ab 6 Wochen vor und während des Ausstrahlungszeitraums im Zusammenhang mit dieser Sendung und Nennung von A&E gestattet. Die Archivierung und Weitergabe an Dritte ist nicht... mehr

München (ots) - Wozu ist der menschliche Geist fähig? In der neuen deutschen Eigenproduktion "Alexander Hartmann - Reality Hacker" zeigt der Mentalist Alexander Hartmann mit verblüffenden Experimenten, wie Gedanken allein Körper, Handeln und Wahrnehmung auf spektakuläre Art beeinflussen. Die fünfteilige Serie läuft ab 26. Oktober immer sonntags um 22 Uhr als Weltpremiere auf dem Pay-TV-Sender A&E[TM].

Ein kräftiger Mann kann ein dreijähriges Kind nicht mehr hochheben und ein anderer sich selbst nicht im Spiegel erkennen. Alexander Hartmann zeigt in der deutschen A&E-Eigenproduktion, wie man Realität wie einen Computer hacken kann und was Gedanken mit dem menschlichen Körper anstellen können. Er kombiniert dabei spektakuläre Experimente mit Elementen aus der Neurowissenschaft, Psychologie und Verhaltensforschung. Wie ist es möglich, dass ein junger Mann den Himmel in leuchtendem Rot sieht anstelle des natürlichen Blaus? Warum spürt eine Probandin die Kälte nicht, als sie in eine Badewanne voller Eiswasser steigt? Wie wird eine Phobie, die einen Menschen ein Leben lang begleitete, in wenigen Schritten überwunden? Die Antwort auf diese und weitere spannende Fragen sehen die Zuschauer in "Alexander Hartmann - Reality Hacker" ab dem 26. Oktober um 22 Uhr als Weltpremiere auf A&E.

Seit über zehn Jahren beschäftigt sich Alexander Hartmann mit der menschlichen Wahrnehmung und beweist, wie vermeintliche Grenzen von Körper und Geist aufgehoben werden können. Jede Episode der Serie zeigt mit einem jeweiligen Schwerpunktthema, wie das Konzept der Realität auf den Kopf gestellt wird. Ob Passanten auf der Straße, Mitglieder einer Tanzgruppe oder prominente Gäste wie Jana Pallaske - sie alle können sich dem Einfluss des Reality Hackers nicht entziehen. So spürt Sänger Prince Damien die Nadel nicht, mit der er gestochen wird und die Chefin einer Security-Firma zwingt einen ihrer Mitarbeiter mit nur einem Wort zu Boden. Alexander Hartmann teilt die Gefühle, die er bei einem Fallschirmsprung hatte, mit einem Probanden, so dass dieser glaubt, den Sprung selbst erlebt zu haben. Während der WM schafft es der Reality Hacker, einen glühenden Anhänger der deutschen Nationalmannschaft in einen Fan der französischen zu verwandeln. Experten erklären anhand neuester neurowissenschaftlicher und philosophischer Erkenntnisse, wie Realität für den einzelnen entsteht.

Die Serie wurde 2014 in Deutschland von A+E Networks Germany realisiert, verantwortlich für die Produktion ist Emanuel Rotstein, Director Production bei HISTORY/A&E, zuständig für Regie und Schnitt ist Petra Thurn, Regie Experimente führte Stefan Kraft. Ausgestrahlt werden die fünf halbstündigen Episoden ab dem 26. Oktober auf dem Pay-TV-Sender A&E, der am 22. September den Sendebetrieb in Deutschland, Österreich und der Schweiz startete und THE BIOGRAPHY CHANNEL (BIO) ersetzt. Mit A&E ist eine der erfolgreichsten Marken des US-Fernsehens nun im deutschsprachigen Raum zu sehen. Weitere Informationen gibt es auch unter ae-tv.de, ae-tv.at und ae-tv.ch sowie unter facebook.com/aetvDeutschland.

Sendetermine:

Sonntag, 26.10.2014, 22 Uhr: "Alexander Hartmann - Reality Hacker: Was ist Realität?"

Sonntag, 26.10.2014, 22:30 Uhr: "Alexander Hartmann - Reality Hacker: Wie blau ist Dein Blau?"

Sonntag, 02.11.2014, 22 Uhr: "Alexander Hartmann - Reality Hacker: Body-Mind-Connection"

Sonntag, 09.11.2014, 22 Uhr: "Alexander Hartmann - Reality Hacker: Was glauben wir?"

Sonntag, 16.11.2014, 22 Uhr: "Alexander Hartmann - Reality Hacker: Macht der Gedanken"

Pressekontakt:

THE HISTORY CHANNEL Germany GmbH & Co. KG
Sebastian Wilhelmi
Director Marketing & Communications
Tel.: 089/38199-730
E-Mail: sebastian.wilhelmi@aenetworks.de
ae-tv.de

Original-Content von: A&E, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: A&E

Das könnte Sie auch interessieren: