LeaseWeb Deutschland GmbH

LeaseWeb erweitert US-Präsenz mit drittem Rechenzentrum

Frankfurt am Main (ots) - Neuer Standort bietet Kunden dedizierte Hostinglösungen und Zugriff auf globales Netzwerk

LeaseWeb (https://www.leaseweb.com/), eines der weltweit größten Hosting-Netzwerke, hat ein neues Rechenzentrum im US-amerikanischen Dallas eröffnet. Mit dem neuen Rechenzentrum, das bereits die dritte Anlage in den USA ist, stärkt LeaseWeb USA sein Produkt- und Dienstleistungsangebot und baut die Beziehung mit Equinix (http://www.equinix.com/) weiter aus. Für europäische LeaseWeb-Kunden stehen Rechenzentren in Europa bereit.

"Unsere europäischen und speziell auch deutschen Kunden profitieren ebenfalls von einer wachsenden Infrastruktur hier in Europa", betont Benjamin Schönfeld, Geschäftsführer der LeaseWeb Deutschland GmbH. Er ergänzt: "Der Ausbau der RZ-Infrastrukturen in Nordamerika und Asien ist aber auch für europäische Kunden mit weltweiten Ambitionen von hoher Bedeutung. So haben unsere Kunden weltweit die Möglichkeit, sich an einen einzigen, zuverlässigen Anbieter für ihre dedizierten Server-, Colocation-, Cloud- und CDN-Bedürfnisse sowie für jedes erforderliche Hybrid-Szenario zu wenden."

In den USA bietet die wachsende Infrastruktur von LeaseWeb USA in Verbindung mit den bestehenden US-Rechenzentren in Washington D.C. und San José, Kalifornien, den Kunden nun noch mehr Zugangspunkte. Dadurch können Risiken reduziert sowie Zuverlässigkeit und Redundanz verbessert werden, so dass keine externen Disaster-Recovery-Dienste mehr benötigt werden. Das neue Rechenzentrum wird ein umfassendes Portfolio an LeaseWeb-Infrastrukturlösungen bieten, darunter dedizierte Server-Hosting- und Colocation-Services mit hoher Bandbreite und niedriger Latenz. Alle LeaseWeb-Lösungen können aus der Ferne verwaltet werden. Kunden behalten die vollständige Kontrolle, unabhängig davon, wo sie sich befinden.

"LeaseWeb hat in den letzten sechs Monaten seine Kapazitäten in den USA verdoppelt. Mit unserem neuen Rechenzentrum in Dallas können wir dieses Wachstum weiter vorantreiben und der rasant wachsenden Nachfrage gerecht werden, die wir im US-Markt erleben", erklärte William Schrader, CEO, LeaseWeb USA Inc. "Mit unseren bisherigen Rechenzentren versorgen wir Kunden an beiden Küsten der USA. Das neue Rechenzentrum sorgt für eine noch bessere Netzwerkabdeckung. Kunden erhalten strategischen Zugriff auf das Portfolio und die Lösungen von LeaseWeb."

Equinix Marketplace

Mit dem neuen Rechenzentrum in Dallas bauen wir die Zusammenarbeit von LeaseWeb USA mit Equinix und Equinix Marketplace[TM] aus. Equinix Marketplace[TM] ist eine Online-Community-Plattform, auf der Equinix-Kunden Produkte und Dienstleistungen zum Verkauf und Kauf präsentieren können. LeaseWeb USA wird diese Plattform nutzen, um sein umfassendes Sortiment an Managed Hosting-Lösungen anzubieten. Darüber hinaus können Equinix-Kunden auf Marketplace die globale Präsenz und die hochmodernen Hosting-Lösungen von LeaseWeb einsetzen, um steigende Nutzerzahlen zu unterstützen und in den USA weiter zu wachsen.

"Dallas gehört zu den wichtigsten strategischen Knotenpunkten in Nordamerika und die Datenzentren von Equinix umspannen ein Ecosystem von über 275 lokalen Unternehmen", sagt Jim Poole, Vice President Global Services Providers. Er fügt hinzu: "Wir freuen uns sehr, dass wir LeaseWeb in diesem Markt an unserer Seite wissen, was für uns eine große Erleichterung darstellt."

Branchenweit führende Lösungen

Mit dem neuesten Rechenzentrum von LeaseWeb USA wird das umfassende globale Netzwerk der LeaseWeb-Rechenzentren, das zehn Standorte in Europa, Asien und Nordamerika umfasst, weiter ausgebaut. Die LeaseWeb-Plattform wird in einem Netzwerk betrieben, das mit einer Core-Uptime von 99,9999 % und einer Bandbreitenkapazität von 5,0 Tbit/s zu den weltweit größten und zuverlässigsten Netzwerken seiner Art zählt.

Lösungen von LeaseWeb:

   - Dediziertes Hosting (https://www.leaseweb.com/dedicated-servers)
     mit vollständig anpassbarer Infrastruktur. Kunden können ihre 
     Server für die Bearbeitung beliebiger Dienste von E-Mail-Hosting
     bis zu geschäftskritischen Anwendungen konfigurieren. Zu den 
     Optionen der LeaseWeb-Server zählt auch die 
     On-Demand-Bereitstellung - von einzelnen Servern bis hin zu 
     großen Systemen. 
   - Ein komplettes Sortiment an Cloud-Server-Hosting-Lösungen 
     (https://www.leaseweb.com/cloud), von virtuellen Servern bis zu 
     Bare-Metal-Servern und Private-Cloud. Dabei sind viele 
     Anpassungen möglich. Kunden haben Zugriff auf moderne Ressourcen
     wie Apache CloudStack und VMware. 
   - Das proprietäre Content-Delivery-Netzwerk (CDN) von LeaseWeb 
     (https://www.leaseweb.com/cdn), bei dem wir spezielle Hardware 
     und Expertise in der Netzwerkoptimierung mit 
     Pay-as-you-go-Optionen verknüpfen. Der CDN-Service ist auf große
     Dateien und Website-Beschleunigung ausgelegt und eignet sich 
     deshalb optimal für E-Commerce-Kunden. 
   - Ein umfassendes Angebot an Colocation-Services 
     (https://www.leaseweb.com/colocation) von Rack-Einheiten bis zu 
     Private Cages. Alle Angebote sind mit flexiblen Leistungs- und 
     Bandbreitenoptionen kombinierbar. LeaseWeb bietet Kunden auch 
     die Möglichkeit, herkömmliche Colocation mit dedizierten Servern
     und Cloud-Computing-Umgebungen nach den eigenen Bedürfnissen zu 
     kombinieren. 
   - LeaseWeb-Application-Security 
     (https://www.leaseweb.com/cybersecurity-services), eine 
     ausgefeilte Sicherheitslösung, die Schutz vor Hackern bietet, 
     ohne die Leistung von Websites zu beeinträchtigen. Zu dieser 
     Lösung gehören eine Web-Application-Firewall (WAF), 
     Unterstützung durch Experten für Anwendungssicherheit bei 
     Bedrohungsmeldungen sowie ein rund um die Uhr besetztes Security
     Operation Center. 

Das neue Rechenzentrum von LeaseWeb USA in Dallas folgt unmittelbar auf den Start von LeaseWeb Cloud in Singapur (http://tinyurl.com/nnqd87y) und einen neuen Application-Security-Dienst (http://tinyurl.com/nmwxdgr), mit dem auf DDoS-Angriffe reagiert werden kann. Im Rahmen seiner Expansionspläne prüft das Unternehmen auch die Eröffnung von Rechenzentren in Sydney und Tokio.

LeaseWeb (https://www.leaseweb.com/de/) als eines der weltweit größten Hosting-Netzwerke versorgt 17.500 Kunden weltweit, zu denen sowohl KMUs als auch Großkonzerne gehören, mit Infrastructure as a Service (IaaS)-Hosting Solutions. Zu den Dienstleistungen gehören sog. Public Cloud, Private Cloud, Bare-Metal-Server, CDN (Content Delivery Network), Dedizierte Server, Colocation, Managed Hosting, Application Security und Hybrid Solutions mit Rund-um-die-Uhr-Support. Mit mehr als 65.000 Servern bietet LeaseWeb seit 1997 eine Infrastruktur für unternehmenskritische Websites, Internet-Anwendungen, E-Mail-Server, Sicherheit und Storage-Services. Das Unternehmen betreibt neun Rechenzentren in Europa, Asien und den USA, die sich auf ein hochklassiges weltweites Netzwerk mit einer Gesamtkapazität von mehr als 5,0 Tbps stützen können. LeaseWeb ("LeaseWeb") ist eine Gruppe aus selbstständigen Unternehmen, die unter dem Markennamen LeaseWeb agieren. LeaseWeb setzt sich zusammen aus LeaseWeb Deutschland GmbH ("LeaseWeb Deutschland"), LeaseWeb Nederland B.V. ("LeaseWeb Niederlande"), LeaseWeb USA Inc. ("LeaseWeb USA"), LeaseWeb Asia Pacific PTE. LTD. ("LeaseWeb Asia Pacific") und LeaseWeb CDN B.V. ("LeaseWeb CDN").

Pressekontakt:

Weitere Informationen: LeaseWeb Deutschland GmbH,
Kleyerstrasse 79 / Tor 13, 60326 Frankfurt am Main,
E-Mail: presse@leaseweb.de, Internet: www.leaseweb.de

Pressereferentin: Diana Küllmer,
E-Mail: d.kuellmer@de.leaseweb.com

PR-Agentur: euromarcom public relations GmbH,
Tel.: 0611 / 973150, E-Mail: team@euromarcom.de,
Internet: www.euromarcom.de

Original-Content von: LeaseWeb Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: LeaseWeb Deutschland GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: