C&A Europe (cunda.de)

C&A baut E-Commerce aus: Neuer Online-Shop für elf weitere Länder

C&A baut E-Commerce aus: Neuer Online-Shop für elf weitere Länder / Screenshot C&A EU Shop, Verwendung und Nutzung nur in Zusammenhang mit der Berichterstattung über den C&A Online-Shop / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/112929 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/C&A Europe (cunda.de)"
C&A baut E-Commerce aus: Neuer Online-Shop für elf weitere Länder / Screenshot C&A EU Shop, Verwendung und Nutzung nur in Zusammenhang mit der Berichterstattung über den C&A Online-Shop / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/112929 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke... mehr

Düsseldorf (ots) -

- Englischsprachiger EU Shop mit einheitlichen Preisen, einheitlicher
Währung und einheitlichem Angebot 
- Reichweite der E-Commerce-Aktivitäten von neun auf 20 Länder mehr 
als verdoppelt 
- Plattform erschließt neue Märkte 

C&A verstärkt den Fokus auf das E-Commerce-Geschäft und launcht Anfang März seinen neuen EU Shop. "Dieser zusätzliche Online-Shop ist unser nächster großer Schritt zum Ausbau unserer Online-Aktivitäten", sagt Dr. Andreas Hammer, Director E-Commerce Europe. Mit der neuen Plattform kann C&A die Reichweite seiner E-Commerce-Aktivitäten von bislang neun auf 20 Länder mehr als verdoppeln.

Die hinzukommenden elf Länder sind einerseits Kroatien, Portugal, Rumänien, Slowakei, Slowenien, Tschechische Republik und Ungarn, in denen C&A bereits Filialen betreibt, sowie darüber hinaus Dänemark, Finnland, Griechenland und Schweden, in denen das Unternehmen stationär nicht vertreten ist. "Wir wissen, dass viele Menschen aus diesen Ländern sehr bedauern, dass sie unsere Mode bislang nicht online bestellen können. Für sie ist der Start des EU Shops eine erfreuliche Nachricht", erklärt Dr. Hammer.

Ein Angebot für Alle

Der neue EU Shop ist eine einheitliche Plattform in englischer Sprache für die Kunden aus den elf Ländern. Die Preise werden unabhängig von der Landeswährung ausnahmslos in Euro ausgewiesen. "Die Plattform verdient den Namen 'EU Shop' zu Recht: Egal aus welchem Land der Kunde zugreift: Angebot und Preise sind vollkommen identisch."

Derzeit betreibt C&A bereits Online-Shops in folgenden neun Märkten in der jeweiligen Landessprache: Belgien, Deutschland, Frankreich, Italien, Niederlande, Österreich, Polen, Schweiz und Spanien. Für Kundinnen und Kunden dieser Online-Angebote ändert sich nichts. Sie können das Online-Angebot unverändert wie gewohnt in ihrer Sprache weiter nutzen.

Über C&A Europa

Mit mehr als 1.500 Filialen in 18 europäischen Ländern und mehr als 35.000 Mitarbeitern ist C&A eines der führenden Modehandelsunternehmen Europas. C&A begrüßt jeden Tag mehr als zwei Millionen Besucher in seinen Filialen und bietet Mode in guter Qualität zu günstigen Preisen für die ganze Familie. Zusätzlich zu den europäischen Filialen ist C&A auch in Brasilien, Mexiko und China präsent.

Für weitere Informationen besuchen Sie unsere Website: 
www.c-a.com/corporate 

Pressekontakt:

C&A Europe
thorsten.rolfes@canda.com
+49- (0)211-9872-2749

Original-Content von: C&A Europe (cunda.de), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: C&A Europe (cunda.de)

Das könnte Sie auch interessieren: