Das könnte Sie auch interessieren:

Premiere bei AIDA: Erstanlauf in Kapstadt mit AIDAaura / AIDA erweitert ab Dezember 2019 Programm mit 14-tägiger Route "Südafrika & Namibia" mit AIDAmira

Rostock (ots) - Am Morgen des 11. Januar 2019 erreichte AIDAaura den Hafen von Kapstadt. Als erstes Schiff der ...

Big Bang zum Abschluss: Wer gewinnt das Finale der ProSieben-Show "Masters of Dance"?

Unterföhring (ots) - Wer gewinnt die ProSieben-Show "Masters of Dance"? Im großen Finale am Donnerstag, 10. ...

Handball-WM 2019: Deutschland gegen Frankreich am Dienstag live im ZDF

Mainz (ots) - Nach den beiden überzeugenden Auftritten gegen Korea und Brasilien sowie dem heutigen Spiel gegen ...

08.06.2018 – 12:04

Unternehmensgruppe ALDI Nord

Produkt-Rückruf Maispasta

  • Bild-Infos
  • Download

Essen (ots)

Im Sinne des vorbeugenden Verbraucherschutzes ruft ALDI Nord das Produkt "D'ANTELLI Maispasta, 500g" in den Sorten Spaghetti, Fusilli und Penne des Lieferanten "S. Trade" öffentlich zurück. Das Produkt wurde bereits aus dem Verkauf genommen. Die Maispasta ist ein Regionalartikel und wurde nur in den ALDI Gesellschaften Großbeeren, Herten, Jarmen, Meitzendorf, Radevormwald, Rinteln, Scharbeutz, Werl und Weyhe gehandelt. Diese Gesellschaften betreiben Verkaufsstellen in Teilen von Nordrhein-Westfalen, Berlin, Brandenburg, Bremen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Schleswig-Holstein. Welcher ALDI Gesellschaft die jeweilige Filiale angehört, kann auf der Internetseite von ALDI Nord unter der Rubrik "Filialen und Öffnungszeiten" überprüft werden.

Der Artikel ist als "glutenfrei" gekennzeichnet, bei Untersuchungen wurde aber festgestellt, dass relevante Mengen an Gluten enthalten sein können. Bei Personen mit einer Glutenunverträglichkeit kann der Verzehr zu Magen- und Darmbeschwerden führen. Personen ohne eine Glutenunverträglichkeit können den Artikel weiter bedenkenlos verzehren.

Das Produkt kann in allen ALDI Nord Filialen zurückgebracht werden. Der Kaufpreis wird vollständig zurückerstattet. Wir bedauern die entstandenen Unannehmlichkeiten.

Pressekontakt:

presse@aldi-nord.de

Original-Content von: Unternehmensgruppe ALDI Nord, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Unternehmensgruppe ALDI Nord
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung