VNG AG

VNG-Presseinformation: VNG AG prüft Optionen zur Wertsteigerung ihres norwegischen E&P-Geschäfts

2 Dokumente

VNG AG prüft Optionen zur Wertsteigerung ihres norwegischen E&P-Geschäfts VNG AG to evaluate options to maximise the value of its Norwegian E&P business

Zu Ihrer Information finden Sie anbei eine Presseinformation der VNG - Verbundnetz Gas AG.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre VNG-Unternehmenskommnikation

Dear Madam and Sir,

enclosed I send you a press release of the VNG AG for your information.

Best regards,

Your VNG corporate communications

Pressekontakt/ Press contact:

Christian Roos

VNG - Verbundnetz Gas AG

Fon: +49 341 443-5946

presse@vng.de

www.vng.de

PRESSEINFORMATION

Geschäftsbereich Exploration & Produktion / VNG Norge AS / VNG 2030+

VNG AG prüft Optionen zur Wertsteigerung ihres norwegischen E&P-Geschäfts

Leipzig, 18. Januar 2018. Im Rahmen der gruppenweiten strategischen Ausrichtung "VNG 2030+" untersucht die VNG - Verbundnetz Gas Aktiengesellschaft (VNG AG) strategische Optionen zur Steigerung des Werts ihres E&P-Geschäfts für Öl und Gas, das von der VNG Norge AS verantwortet wird.

Die VNG AG sieht im E&P-Geschäft langfristiges Wertschöpfungspotenzial und verfolgt das Ziel, den Unternehmenswert der VNG Norge AS weiter zu steigern. Die Gesellschaft soll gemeinsam mit einem strategischen Partner durch weiteres Wachstum zu einem führenden Akteur auf dem Norwegischen Kontinentalschelf entwickelt werden. Die VNG AG wird in diesem Prozess von der Citigroup unterstützt.

Die VNG Norge AS ist ein Unternehmen, das entlang der gesamten E&P-Wertschöpfungskette in der Suche und Förderung von Öl und Gas auf dem Norwegischen Kontinentalschelf aktiv ist. Sie verfügt über ein solides Wachstumsportfolio und ist Betriebsführer im Feldesentwicklungsprojekt "Fenja", einem der größten Funde der letzten Jahre in Norwegen (ehemals "Pil"). Die Investition in die Entwicklung des Fenja-Feldes wurde von den Gremien der VNG AG genehmigt und erfährt die volle Unterstützung der Aktionäre der VNG AG. Das Projekt liegt zeitlich sowie kostenseitig im Plan. Insgesamt war die VNG Norge AS Ende 2017 an 32 Lizenzen in Norwegen und zwei in Dänemark beteiligt. Dazu zählen fünf Beteiligungen an produzierenden Feldern sowie an drei Feldesentwicklungen.

VNG - Verbundnetz Gas Aktiengesellschaft

Die VNG - Verbundnetz Gas Aktiengesellschaft (VNG AG) ist ein Erdgasgroßhändler und Energiedienstleister mit Sitz in Leipzig. Die VNG AG ist zugleich die Muttergesellschaft der VNG-Gruppe, die in der gesamten Wertschöpfungskette der deutschen und europäischen Erdgaswirtschaft aktiv ist und sich auf die vier Geschäftsbereiche Exploration & Produktion, Handel & Vertrieb, Transport sowie Speicherung konzentriert. Mit fast 60 Jahren Erfahrung leistet die VNG-Gruppe einen entscheidenden Beitrag zur Sicherung der Versorgung mit Erdgas. Sie beschäftigt rund 1.300 Mitarbeiter und erzielte 2016 einen Umsatz von rund 7,2 Mrd. Euro. Aktionäre der VNG AG sind die EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Karlsruhe, die VNG Verbundnetz Gas Verwaltungs- und Beteiligungsgesellschaft mbH, Leipzig, und die OEW Energie-Beteiligungs GmbH, Ravensburg. Mehr unter www.vng.de.

VNG Norge AS

Die VNG Norge AS ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der VNG - Verbundnetz Gas Aktiengesellschaft (VNG AG) mit Sitz in Stavanger und Oslo. Das Unternehmen ist für die Öl- und Gasexploration und -produktion (E&P) der VNG-Gruppe verantwortlich. VNG Norge AS wurde 2006 gegründet und ist in Norwegen sowie in Dänemark tätig. Das Unternehmen hat rund 100 Mitarbeiter

und erwirtschaftete im Jahr 2016 einen Umsatz von rund 365 Millionen Euro. Mehr unter www.vng.no.

PRESS RELEASE

Business Area Exploration & Production / VNG Norge AS / VNG 2030+

VNG AG to evaluate options to maximise the value of its Norwegian E&P business

Leipzig. January 18, 2018. As part of VNG Group's strategic programme "VNG 2030+", VNG - Verbundnetz Gas Aktiengesellschaft (VNG AG) will explore strategic options for its oil and gas exploration and production business in Norway and Denmark, VNG Norge AS ("VNG Norge"). As VNG AG sees long term value creation potential in the E&P-business, the main objectives are to maximise the value of VNG Norge and to support further growth to position the shareholding as a leading player on the Norwegian Continental Shelf together with a strategic partner.

VNG Norge is a full-cycle Norway-focused E&P company, with a solid growth portfolio underpinned by the operated flagship asset "Fenja", one of the largest Norwegian discoveries in recent years (formerly "Pil"), which is proceeding according to plan, sanctioned by VNG AG and fully supported by all shareholders of VNG AG. Overall the company holds interests in 32 licenses in Norway, two in Denmark and participates in five producing fields and in three field developments at the end of 2017.

Citigroup has been engaged to assist VNG AG in the evaluation of different options.

VNG - Verbundnetz Gas Aktiengesellschaft

VNG - Verbundnetz Gas Aktiengesellschaft (VNG AG) is a natural gas wholesaler and energy service provider with headquarters in Leipzig. VNG AG is the parent company of the VNG Group that is active throughout the whole value chain of the German and European natural gas industry and focuses on the four key business areas of exploration & production, trading & sales, transport and storage. With almost 60 years of experience, the VNG Group makes a key contribution to ensuring secure supplies of natural gas. The Group employs some 1,300 people and recorded sales of approximately EUR7.2 billion in 2016. Shareholders are EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Karlsruhe, VNG Verbundnetz Gas Verwaltungs- und Beteiligungsgesellschaft mbH, Leipzig and OEW Energie-Beteiligungs GmbH, Ravensburg. Further information is available at www.vng.de.

VNG Norge AS

VNG Norge AS, based in Stavanger and Oslo, is a wholly owned subsidiary of VNG - Verbundnetz Gas Aktiengesellschaft (VNG AG), Leipzig. The company is responsible for VNG Group's oil and gas exploration and production (E&P) activities. Established in 2006, VNG Norge operates in Norway and Denmark. The company has approximately 100 employees and generated sales of approximately EUR365 million in 2016. More at www.vng.no.

VNG - Verbundnetz Gas Aktiengesellschaft
Braunstraße 7, 04347 Leipzig
Postfach 24 12 63, 04332 Leipzig
www.vng.de 
 
Handelsregister: Amtsgericht Leipzig, HRB 444 | USt-IdNr.: DE 141628049
Vorsitzender des Aufsichtsrats: Thomas Kusterer
Vorstand: Ulf Heitmüller (Vorsitzender), Hans-Joachim Polk, Bodo Rodestock
 



Weitere Meldungen: VNG AG

Das könnte Sie auch interessieren: