Freudenberg IT

Freudenberg IT präsentiert neue PAC-Studie "SAP S/4HANA im gehobenen Mittelstand"

Ralf Sürken, CEO Europe Freudenberg IT GmbH & Co. KG. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/110500 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Freudenberg IT"
Studie downloaden!

Weinheim (ots) - Der globale IT-Dienstleister Freudenberg IT (FIT) stellt eine neue Studie zum Einsatz von SAP S/4HANA vor: Die vom Analystenhaus PAC im Auftrag von FIT erstellte Analyse "SAP S/4HANA im gehobenen Mittelstand" untersucht den Status quo und das Potenzial der neuen Generation des ERP-Kernprodukts von SAP. Dafür hat PAC Ergebnisse aus Unternehmensbefragungen mit eigenen Technologieanalysen zu einem konkreten Leitfaden für den Aufbau beziehungsweise die Weiterentwicklung der SAP-Strategie von gehobenen Mittelständlern gebündelt. Zusätzlich stellt PAC seine Sicht auf die übergeordnete SAP-Produktstrategie dar. Das "PAC Research Highlight" richtet sich sowohl an Unternehmen, die SAP bereits nutzen, als auch an solche, die planen, von einer Drittlösung hin zu SAP zu migrieren. Die Analyse steht auf der Website von FIT zum kostenlosen Download zur Verfügung: http://downloads.freudenberg-it.com/slt.php?t=hmjv3d.61dgm7

Die Studienergebnisse im Überblick:

   - 40 Prozent der Unternehmen haben konkrete Pläne für einen 
     Umstieg auf SAP S/4HANA - Praxiserfahrungen mit dem neuen System
     gibt es bisher kaum
   - Erwartungen an SAP S/4HANA: Beschleunigung von Prozessen und 
     Datenanalysen sowie Transformation Richtung Realtime
   - Wegen neuartiger Technologie und überarbeiteter Prozesssteuerung
     braucht der Umstieg auf SAP S/4HANA eine besonders gute 
     Vorbereitung und Migrationsbegleitung
   - On-Premise steht weiterhin im Fokus - die Cloud Edition spielt, 
     zumindest in Deutschland, noch eine untergeordnete Rolle
   - Unternehmen sollten aber den künftigen Einsatz in einer Hybrid 
     Cloud in ihrer SAP-Strategie bereits heute berücksichtigen
   - Für die Migration hin zu SAP S/4HANA (und zu SAP Leonardo) und 
     die Weiterentwicklung der SAP-Strategie ist der Mittelstand auf 
     kompetente IT-Dienstleister angewiesen 

Darüber hinaus liefert die Studie eine Checkliste, mit der interessierte Unternehmen ihren Weg hin zu SAP S/4HANA planen können. Diese hilft dabei, die eigenen Strukturen und Prozesse zu hinterfragen, und gibt Impulse bei der Auswahl des geeigneten IT-Dienstleisters.

"Für unserer Kunden beobachten wir die aktuellen Entwicklungen bei SAP sehr genau, von der Situationsanalyse bis hin zu konkreten Handlungsempfehlungen", sagt Ralf Sürken, CEO Europe, Freudenberg IT. "Neben unseren eigenen Analysen sind uns dabei auch die Perspektiven unabhängiger Analystenhäuser wichtig, in deren Arbeit wir kontinuierlich investieren. Unser Ziel ist es, damit unsere Rolle als starkes Bindeglied zwischen SAP und Anwenderunternehmen optimal auszufüllen."

Über Freudenberg IT

Freudenberg IT (FIT) mit Sitz in Weinheim ist ein global tätiger IT Full-Service Provider. Das Unternehmen gehört mit mehr als 80 Prozent des erwirtschafteten Umsatzes außerhalb der Freudenberg Gruppe zu den erfolgreichsten IT-Ausgründungen in Deutschland. Aktuell beschäftigt FIT ca. 850* Mitarbeiter und verzeichnete einen Jahresumsatz von 165,8* Mio. EUR (*2016). Zahlreiche Standorte in Europa, Asien sowie in Nordamerika gewährleisten globale Kundennähe.

Seit über drei Jahrzehnten ist FIT der verlässliche IT Partner des Mittelstands – weltweit.

Sämtliche Facetten der SAP-Landschaft werden höchst kompetent und mit langjähriger Praxis-Expertise abgedeckt: von verschiedenartigen Outsourcing-Angeboten über Systemoptimierung bis hin zu Betriebsservices und schließt insbesondere auch hochkarätige Prozess- und SAP-Beratung ein. Als Value Added Reseller der SAP können wir unseren Kunden zudem SAP- Softwarelizenzen anbieten und die dazugehörige Softwarepflege. Was uns von allen anderen IT-Dienstleistern unterscheidet: Unsere jahrelange Manufacturing-Execution-Solution-Erfahrung, die Ihnen eine flexible Produktionsteuerung mit direkter SAP-Integration erlaubt.

Mit stetem Blick auf den Bedarf der Kunden, runden umfangreiche Microsoft-Angebote das FIT Portfolio ab. Die lokal- und global konsistente FIT Mission lautet Komplexität in Nutzerfreundlichkeit zu wandeln, eben – "IT Solutions. Simplified."

Hier finden Sie weitere Informationen über das Unternehmen FIT http://www.freudenberg-it.com und über die Freudenberg Gruppe www.freudenberg.de.

Pressekontakt:

Freudenberg IT GmbH & Co. KG
Peter Schütte
Director Marketing & Communications
Höhnerweg 2-4
69469 Weinheim
Tel: +49 6201 80-8380
peter.schuette@freudenberg-it.com

Original-Content von: Freudenberg IT, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Freudenberg IT

Das könnte Sie auch interessieren: