PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von FREIE WÄHLER Bundesvereinigung mehr verpassen.

01.01.2021 – 14:21

FREIE WÄHLER Bundesvereinigung

Landtagswahl Baden-Württemberg - FREIE WÄHLER haben alle 70 Stimmkreise besetzt

Landtagswahl Baden-Württemberg - FREIE WÄHLER haben alle 70 Stimmkreise besetzt
  • Bild-Infos
  • Download

Aiwanger: Auch in Baden-Württemberg gehören die FREIEN WÄHLER in den Landtag!

In den letzten Tagen ist es den FREIEN WÄHLERN gelungen, auch die letzten der 70 Stimmkreise zu besetzen. Damit steht die Tür für den Landtagseinzug der bürgerlichen Kraft der Mitte offen.

"Die FREIEN WÄHLER sind eine vernünftige bodenständige Kraft mit gesundem Menschenverstand, die in der Landespolitik auch in Baden-Württemberg dringend gebraucht wird. Vom Mittelstand und Handwerk über den Bildungsbereich, vom Arbeiter, Landwirt und der Krankenschwester bis zum Unternehmen von Weltrang: das Politikkonzept der FREIEN WÄHLER ist ganzheitlich, nicht ideologisch an Einzelinteressen ausgerichtet. Wir müssen die Gesellschaft zusammenführen, nicht spalten!" so der Bundesvorsitzende der FREIEN WÄHLER und bayerischer Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger.

In Bayern sind die FREIEN WÄHLER seit 2008 als drittstärkste Kraft im Landtag vertreten, seit 2018 mit drei Ministerien in der Staatsregierung und haben damit eine bürgerliche Regierung statt Schwarzgrün ermöglicht. Aiwanger, der in den letzten Jahren regelmäßig bei seinen Kollegen im Südwesten war, gratuliert dem Team um Klaus Wirthwein und Bernd Barutta herzlich zu diesem "Arbeitserfolg, alle 70 Stimmkreise zu besetzen" und wünscht "einen starken Einzug in den Landtag Baden-Württemberg".

Die Wiedereinführung des neunjährigen Gymnasiums haben die FREIEN WÄHLER Bayern in der Landespolitik bereits vor einigen Jahren durchgesetzt, selbiges soll nun auch in Baden-Württemberg erfolgen. Ein großes Thema der FREIEN WÄHLER ist neben regionalen erneuerbaren Energien auch die Wasserstofftechnik, um Energieversorgung und Mobilität ohne fossile Rohstoffe sicherzustellen und damit heimische Arbeitsplätze zu sichern. Ein überhastetes ideologisches Verbot des Verbrennungsmotors lehnen die FREIEN WÄHLER ab und setzen stattdessen auf den Einsatz erneuerbarer Treibstoffe. Als wertkonservative Kraft stehen die FREIEN WÄHLER zu einer starken Polizei und wenden sich gegen unkontrollierte Zuwanderung. Aiwanger wird im bevorstehenden Wahlkampf seine Kollegen auch persönlich vor Ort unterstützen, als nächstes voraussichtlich am 13.1. bei einem Wahlkamptermin.

Eike Jan Brandau
Beauftragter für Presse und Öffentlichkeitsarbeit

FREIE WÄHLER - Bundesvereinigung
Mühlenstraße 13
27777 Ganderkesee

Fon: 04222-2094711
Fax: 04222-2094923

http://freiewaehler.eu

www.facebook.com/freie.waehler.bundesvereinigung
Weitere Storys: FREIE WÄHLER Bundesvereinigung
Weitere Storys: FREIE WÄHLER Bundesvereinigung