Fox Networks Group Germany

"The Night Shift": Brandneue Krankenhaus-Erfolgsserie ab 2. September nur drei Monate nach US-Start auf Fox

"The Night Shift": Brandneue Krankenhaus-Erfolgsserie ab 2. September nur drei Monate nach US-Start auf Fox
Die neue Krankenhaus-Serie "The Night Shift" - Deutsche TV-Premiere ab 2. September um 21.00 Uhr auf Fox Weiterer Text über OTS und www.presseportal.de/pm/107769 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Fox International... mehr

München (ots) - First on Fox: Deutschlandpremiere jeweils dienstags um 21.00 Uhr

Der Seriensender Fox hat sich die Rechte an der neuen US-Serie "The Night Shift" gesichert. Die Serie mit Eoin Macken ("Merlin"), Ken Leung ("Lost") und Jill Flint ("The Good Wife", "Royal Pains") in den Hauptrollen spielt in der Notaufnahme des San Antonio Memorial. Im Mittelpunkt stehen die nervenaufreibenden Fälle in der Nachtschicht der Notaufnahme sowie die zwischenmenschlichen Beziehungen der dort agierenden Ärzte. Die Nachtschicht ist nicht mit der Tagschicht vergleichbar: Hier operieren Ärzte mit komplexen Persönlichkeiten. Ihre Fälle sind dunkler, drastischer und mitunter skurril. Fox zeigt die Krankenhaus-Dramaserie für Männer und Frauen ab 2. September um 21.00 Uhr nur drei Monate nach der US-Premiere wahlweise in der deutschen Synchronfassung oder im englischen Original. "The Night Shift" ist eine Produktion von Sony Pictures Television. Die Serie startete Ende Mai in den USA auf dem Network NBC. Wegen Aufgrund beeindruckender Quoten wurde "The Night Shift" bereits für eine zweite Staffel verlängert.

Die Ärzte, die in der Notaufnahme des San Antonio Memorial Nachtschicht haben, gehören einer ganz eigenen Spezies an: TC Callahan (Eoin Macken) ist ein Adrenalin-Junkie, der direkt nach seiner Rückkehr aus Afghanistan zum Dienst antritt. Mit seinen dort angeeigneten medizinisch unkonventionellen Methoden macht er sich an seinem neuen Arbeitsplatz nicht nur Freunde. Ihm zur Seite steht ein furchtloses Ärzteteam, allen voran Kumpel Topher (Ken Leung) und Protegé Drew (Brendan Fehr). Weniger Unterstützung gibt es von der neuen Nachtschicht-Leiterin Dr. Jordan Alexander (Jill Flint), mit der TC mal zusammen war. Und dann ist da noch der Krankenhaus-Chef Michael Ragosa (Freddy Rodriguez, "Six Feet Under"), dem der Ruf vorauseilt, eher Geld sparen zu wollen als Menschen zu helfen. TC knöpft sich Ragosa vor und hat keine Probleme, ihm den Krieg zu erklären.

Sendetermin: 
"The Night Shift", ab 2. September jeden Dienstag 21.00 Uhr auf 
Fox 

Weitere Infos unter www.foxchannel.de sowie auf Facebook unter www.facebook.com/foxchannel.de

Über Fox

Fox ist ein Seriensender und die erste Adresse für alle Fans von Drama, Crime, Horror, Fantasy und Science Fiction in Deutschland, Österreich und in der Schweiz. Die deutschen TV-Premieren von Erfolgsserien wie "The Walking Dead", "Mad Men" und "Lost" fanden auf Fox statt. Der Seriensender gehört mit zirka 5,6 Millionen Abonnenten zu den am besten verbreiteten deutschsprachigen Pay-TV-Sendern überhaupt. Bereits heute empfängt gut jeder achte TV-Haushalt Fox. Der Sender ist über Kabel, Satellit und IPTV empfangbar. In Deutschland ist Fox über Sky, Kabel Deutschland, Unity Media, Kabel BW und Vodafone sowie über den Kabelkiosk (Eutelsat) zu abonnieren, in der Schweiz über UPC Cablecom, Swisscom/Teleclub, DCG sowie Sunrise TV und in Österreich über Sky, UPC Austria und A1. Fox International Channels ist ein Tochterunternehmen der Fox Entertainment Group (21st Century Fox). Das Medienunternehmen betreibt und vertreibt weltweit 324 Pay-TV-Sender in 44 Sprachen und erreicht damit 1,3 Milliarden Zuschauer. In Deutschland betreibt das Unternehmen die Sender Fox, National Geographic Channel, Nat Geo Wild und Baby TV. Deutschland-Sitz ist in Unterföhring bei München.

Pressekontakt:

Tobias Tringali
Pressesprecher/Spokesperson

Fox International Channels
Tel: +49 89 2555 15 335
Mobil: +49 172 369 4384
tobias.tringali@fox.com

Original-Content von: Fox Networks Group Germany, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Fox Networks Group Germany

Das könnte Sie auch interessieren: