PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von BAM Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung mehr verpassen.

10.02.2021 – 10:24

BAM Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung

Marketing for Future Award: Claudia Eggert von der BAM unterstützt Jury

Marketing for Future Award: Claudia Eggert von der BAM unterstützt Jury
  • Bild-Infos
  • Download

Dr.-Ing. Claudia Eggert, Mitglied im Präsidium der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM), ergänzt ab sofort die Jury des deutschen Marketing for Future Award, mit dem Marketing-Kampagnen ausgezeichnet werden, die sich für ein klimabewusstes Verhalten einsetzen.

„Die BAM leistet einen wesentlichen Beitrag zum Gelingen der Energiewende, in dem wir uns mit den sicherheitstechnischen Aspekten von Zukunftstechnologien wie Grünem Wasserstoff oder Windenergie befassen. Daher begrüßen wir Initiativen wie den Marketing for Future Award sehr, denn sie zeigen, dass wirtschaftlicher Erfolg, Wohlstand und Klimaschutz durchaus Hand in Hand gehen können.“

Der Marketing for Future Award wurde 2020 vom Bündnis für klimapositives Verhalten e. V. initiiert und geht 2021 in die zweite Runde. Kampagnen können noch bis zum 15. März eingereicht werden. Die nächste Verleihung des Marketing for Future Award findet am 24. Juni 2021 in Berlin statt.

Weitere Informationen: https://www.klimapositivesverhalten.org

Kontakt:
Referat Kommunikation, Marketing
Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM)
T: + 49 30 8104-1013
presse@bam.de
www.bam.de
 _________________________________________________
150 Jahre BAM – Wissenschaft mit Wirkung. Feiern Sie mit uns: www.150.bam.de
Unser Auftrag: Sicherheit in Technik und Chemie. Weitere Informationen unter www.bam.de
Abonnieren Sie unseren Newsletter: www.150.bam.de/newsletter
Folgen Sie uns auf Twitter: twitter.com/BAMResearch

Über die BAM

 Die BAM gewährleistet Sicherheit in Technik und Chemie.
Die Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM) ist eine Bundesoberbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie.

Die BAM forscht, prüft und berät zum Schutz von Mensch, Umwelt und Sachgütern. Im Fokus aller Tätigkeiten in der Materialwissenschaft, der Werkstofftechnik und der Chemie steht dabei die technische Sicherheit von Produkten und Prozessen. Dazu werden Substanzen, Werkstoffe, Bauteile, Komponenten und Anlagen sowie natürliche und technische Systeme von volkswirtschaftlicher Dimension und gesellschaftlicher Relevanz erforscht und auf sicheren Umgang oder Betrieb geprüft und bewertet. Die BAM entwickelt und validiert Analyseverfahren und Bewertungsmethoden, Modelle und erforderliche Standards und erbringt wissenschaftsbasierte Dienstleistungen für die deutsche Wirtschaft im europäischen und internationalen Rahmen.
Sicherheit macht Märkte.
Die BAM setzt und vertritt für Deutschland und seine globalen Märkte hohe Standards für Sicherheit in Technik und Chemie zur Weiterentwicklung der erfolgreichen deutschen Qualitätskultur „Made in Germany“.
Weitere Storys: BAM Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung
Weitere Storys: BAM Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung