Das könnte Sie auch interessieren:

#GNTM 2019: Das sind die Finalistinnen

Unterföhring (ots) - Sie haben 15 Wochen vor den Kameras gestrahlt, sie haben bei den herausfordernden Walks ...

Bundespräsident Steinmeier ehrt die Jugend forscht Bundessieger 2019

Hamburg/Chemnitz (ots) - Deutschlands beste Nachwuchswissenschaftler in Chemnitz ausgezeichnet Die ...

Neue Folgen bei RTL II: "Voller Leben - Meine letzte Liste"

München (ots) - - Zweite Staffel der Dokumentationsreihe mit sechs neuen Folgen - Myriam von M. erfüllt ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von ADAC Hansa e.V.

24.04.2019 – 20:00

ADAC Hansa e.V.

"Alles Paletti" gewinnt ADAC Tourismuspreis MV 2019

"Alles Paletti" gewinnt ADAC Tourismuspreis MV 2019
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

Das Hotel des Erlebnisdorfes Karls in Rövershagen überzeugt mit einem Upcycling-Konzept, bei dem alte, ausrangierte Gegenständen in eine neue Funktion überführt werden.

Mit Kreativität wird bei "Alles Paletti" Nachhaltigkeit zelebriert. Statt alte Sachen wegzuschmeißen, werden sie zweckentfremdet. So werden aus Holzpaletten Hochbetten, Limo-Flaschen werden zu Lampen umfunktioniert und alte Stühle zu einer Treppe verwandelt. Mit seinen Upcycling-Lösungen verknüpft das Hotel gekonnt die Themen Design und Ressourcenschutz.

Der zweite Platz des ADAC Tourismuspreises erhält "Bauer Lange" auf Rügen. Die Jury hat dabei das Gesamtkonzept von Gastronomie, Erlebnis und Direktvermarktung überzeugt. Die Besucher können hier erfahren, wie das landwirtschaftliche Produkt vom Acker auf den Teller kommt. Die regionalen und saisonalen Produkte

können in der Erlebnisscheune verköstigt oder im Hofladen gekauft werden. Zusätzlich locken Veranstaltungen wie den Heringstagen, Spargelwochen oder Kartoffeltagen Touristen wie auch Einheimische auf den Hof.

Mit dem Projekt 100Haus wurde eine baufällige ehemalige Mädchenschule in Wolgast zu einer Konzeptherberge umgebaut. Dabei haben die Gestaltungsideen von Schülerinnen und Schülern aus der Region maßgeblich bei der Entwicklung beigetragen. So entstanden außergewöhnlich gestaltete Schlafräume mit insgesamt 58 Betten. Das Engagement wurde von der Jury mit dem dritten Platz geehrt.

Der ADAC prämiert mit seinem Tourismuspreis jährlich Projekte, die innovative und qualitativ hochwertige Tourismusangebote anbieten. Eine unabhängige Fachjury bestimmt anhand der Kriterien Innovationsgrad, Qualität, Kundenorientierung, Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit die Preisträger.

Pressekontakt:

Christian Hieff
Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
ADAC Hansa e.V.
Amsinckstr.41
20097 Hamburg
Tel: (040) 23 91 92 25
Mobil: (0171) 85 50 66 3
christian.hieff@hsa.adac.de
www.presse.adac.de

---

ADAC Hansa e.V.
Amsinckstraße 41
20097 Hamburg
Amtsgericht Hamburg - VR3693
Vorstandsvorsitzender: Ingo Meyer
UST-ID: DE 118713877
Amtsgericht Hamburg, VR 3693 

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von ADAC Hansa e.V.
  • Druckversion
  • PDF-Version