Finatem Beteiligungsgesellschaft

Finatem: Neue Beteiligung in der zerspanenden Industrie

Frankfurt am Main (ots) - Finatem-Fonds investiert in den Automobilzulieferer Oberndörfer GmbH / Branchenbekannter, spezialisierter Hersteller von Präzisionsdreh- und Frästeilen / Damit Ausbau des Finatem-Portfolios von Zerspanungsunternehmen für Präzisionsteile

Finatem, eine unabhängige Beteiligungsgesellschaft mit Fokus auf den deutschen Mittelstand, übernimmt gemeinsam mit dem Management die Oberndörfer GmbH mit Sitz in Gaildorf, Kreis Schwäbisch Hall. Die Mitte Juli 2014 abgeschlossene Transaktion wurde über den Fonds "Finatem III" abgewickelt.

Die schwäbische Oberndörfer GmbH, ein spezialisierter Hersteller von Präzisionsdreh- und Frästeilen für die Automobilindustrie, wurde im Jahre 1992 als ein Zweimann-Betrieb gegründet und konnte seither stetig vergrößert werden. Im Jahr 2013 erzielte die Gesellschaft einen Umsatz von EUR 44,4 Mio. und beschäftigte rund 250 Mitarbeiter. In den zwei unternehmenseigenen Werken am Firmensitz Gaildorf verfügt Oberndörfer über einen großen modernen Maschinenpark mit ca. 150 Maschinen. Zudem betreibt das Unternehmen dort einen eigenen Werkzeugbau, der sich hauptsächlich auf Automatisierung konzentriert.

Finatem-Partner Daniel Kartje zur aktuellen Beteiligung: "Für seine Kunden, überwiegend große TIER 1 Zulieferer, ist Oberndörfer ein wichtiger Lieferant für Präzisionsteile, die in Hochdruckeinspritzsystemen Verwendung finden. Diese Teile sind für eine effiziente Verbrennung und damit Kraftstoffeinsparung von zentraler Bedeutung. Zudem werden Teile für moderne Lenksysteme gefertigt."

Die Akquisition der Oberndörfer GmbH ist eine konsequente Ergänzung des Portfolios des Finatem-IIIFonds, der u.a. seit zwei Jahren mehrheitlich an der WST Präzisionstechnik in Löffingen im Schwarzwald beteiligt ist. Beide Unternehmen sowie die Investments bei der Herzog Gruppe und der italienischen mG miniGears SpA verstärken das Engagement von Finatem im Bereich Antriebs- und Getriebetechnik mit einem breiten Kundenportfolio in der Automobil-, Motorrad- und Elektrowerkzeug- und Gartengeräteindustrie. Finatem-Gründungspartner Christophe Hemmerle erklärt: "Durch die Versorgung mit Expansionskapital können wir die Kapitalbasis des Unternehmens verbreitern und ermöglichen somit Investitionen für weiteres Wachstum. Besonders beeindruckt hat uns an Oberndörfer das vorhandene, führende Fertigungs-Know-how in der Zerspanung. Dies wollen wir effizient nutzen, um das Unternehmen auf dem weiteren Weg erfolgreich zu begleiten und zu unterstützen."

Unternehmensprofil Finatem:

Als unabhängige partnergeführte Beteiligungsgesellschaft mit Sitz in Frankfurt investiert Finatem über Mehrheitsbeteiligungen in Unternehmen mit Geschäftsaktivitäten bzw. Know-how insbesondere in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Der Fokus liegt dabei auf mittelständischen Unternehmen aus traditionellen Branchen mit einem Umsatzvolumen zwischen EUR 25 Mio. und EUR 125 Mio. und einem klaren Wachstumspotenzial. Mit der vorhandenen umfangreichen nationalen und internationalen Erfahrung im Private-Equity und in der Industrie ist Finatem ein zuverlässiger Partner seiner Portfoliounternehmen und unterstützt diese in den Herausforderungen der Marktglobalisierung.

Pressekontakt:


Finatem Beteiligungsgesellschaft
Christophe Hemmerle
Daniel Kartje

Feldbergstraße 35
60323 Frankfurt am Main
Tel: 069 50 956 4-0
Fax: 069 50 956 4-30
info@finatem.de
www.finatem.de

Original-Content von: Finatem Beteiligungsgesellschaft, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Finatem Beteiligungsgesellschaft

Das könnte Sie auch interessieren: