ShareWood Switzerland AG

Teakholz wächst - in der Natur und im Wert

Zürich (ots) - Die Preise für Teakholz verzeichnen seit Jahren ein stetiges Wachstum. Das Edelholz erfährt als beliebtes Material für Möbel und zum Bauen eine enorm wachsende Nachfrage. Diese weltweite Nachfrage kann aus den verbliebenden Wäldern kaum mehr bedient werden. Das Ausweichen auf heimische Hölzer ist keine Lösung, weil diese Hölzer keine vergleichbare Qualität aufweisen. Insbesondere Teakholz besitzt außerordentliche Eigenschaften auf die der Markt nicht verzichten will. Es werden vermehrt Teakholz-Plantagen angelegt, um der Marktnachfrage gerecht zu werden. Teakholz ist enorm resistent gegen Wasser, Schädlingsbefall und Feuer. Es lässt sich sehr gut verarbeiten und seine hohen Stämme sind größtenteils ohne Geäst. Teakholz trocknet ohne zu reißen, wodurch in den meisten Fällen eine Nachbehandlung des Holzes unnötig ist. Besonders gefragt ist es deshalb für Wasserbauten, Schiffsbau und Gartenmöbel.

Der Teakbaum gedeiht nur in wenigen Regionen der Welt

Der Teakbaum wächst ausschließlich in den Tropen. Ein Investment in diesen knappen Rohstoff liegt daher nahe. Anfangs war es nur Großinvestoren vorbehalten in Teakholz zu investieren. Heutzutage bieten Unternehmen, wie die ShareWood Switzerland AG, allen interessierten Anlegern die Möglichkeit, in das begehrte Gut zu investieren. Der Teakbaum gewinnt durch sein Wachstum von der Aufforstung bis zur Abholzung substantiell an Wert. Die potentiellen Anleger profitieren von den vielen Chancen dieses Wachstumsmarktes. Das Investment in Teakbäume ist eine ökologisch saubere Geldanlage, welche eine überdurchschnittliche Rendite verspricht. "Bei einer Geldanlage in Teakholz über die ShareWood Switzerland AG sind Anleger unabhängig von Börsenschwankungen und schützen sich aktiv vor der Inflation", betont Peter Möckli, Geschäftsführer der ShareWood Switzerland AG.

Interessantes und lohnendes Ertrags-Risiko-Verhältnis

Keine Geldanlage ist gänzlich risikofrei. Kluge Anleger suchen nach Investment-Möglichkeiten mit geringem Risiko, aber hohen Ertragschancen. Bei ShareWood Switzerland AG wird man fündig, wenn man bereit ist für eine längerfristige Geldanlage-Strategie. Ein Investment in Teakbäume verspricht höhere Renditen, als beispielsweise Staatsanleihen oder Immobilien, und ist deutlich sicherer als internationale Aktien oder vergleichbare Anlageformen. Erst vor wenigen Wochen, im Mai 2017 feierte ShareWood Switzerland AG ihr 10-jähriges Jubiläum und gehört zu den ältesten Unternehmen im europäischen Edel-Holzmarkt.

Pressekontakt:

ShareWood Switzerland AG
Frau Nana Bolliger
Tel: +41 44 488 48 77
Fax: +41 44 488 48 49
Mail: nbolliger@sharewood.com
Web: www.sharewood.com

Original-Content von: ShareWood Switzerland AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ShareWood Switzerland AG

Das könnte Sie auch interessieren: