PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von ZDFneo mehr verpassen.

10.12.2020 – 14:33

ZDFneo

Märchenperle "Die Hexenprinzessin" in ZDFneo

Märchenperle "Die Hexenprinzessin" in ZDFneo
  • Bild-Infos
  • Download

Mainz (ots)

Frei nach dem norwegischen Märchen "Zottelhaube": Am Samstag, 12. Dezember 2020, 18.45 Uhr, zeigt ZDFneo "Die Hexenprinzessin". Die Titelrolle spielt Charlotte Krause, die damit unter der Regie von Ngo The Chau ihr Spielfilmdebut an der Seite von namhaften Darstellern wie Désirée Nosbusch, Ken Duken und Jürgen Vogel gibt. Das ZDF zeigt den Märchenfilm am 27. Dezember 2020, 13.20 Uhr, in der ZDFmediathek ist "Die Hexenprinzessin" ab sofort abrufbar.

Die Königstochter Amalindis (Zoë Pastelle Holthuizen) versucht, den Ansprüchen ihres Vaters König Goderic (Ken Duken) gerecht zu werden. Pflichtbewusst stimmt sie der Eheschließung mit Prinz Tanka (Jerry Hoffmann) zu. Ihre zweitgeborene Zwillingsschwester Zottel (Charlotte Krause) dagegen fühlt sich nicht dem Adel, sondern der freien Natur und einem Wolf verbunden - ein wildes Mädchen, das sich mit dem Vater entzweit hat und im Wald schläft. Plötzlich aber brechen drei Hexen (Désirée Nosbusch, Jana Pallaske, Caro Cult) in dieses Leben ein und entführen Amalindis. Denn vor 18 Jahren verhalfen sie der Königin (Marisa Leonie Bach) zur Schwangerschaft. Nun nehmen sie sich den Preis dafür im Wissen, dass sie in die Erstgeborene den Samen gelegt haben, selbst Hexe zu sein. Zur nächsten Sonnenfinsternis will die älteste Hexe in den Körper von Amalindis schlüpfen, um zu überleben. Gemeinsam mit Tanka macht sich Zottel auf den gefährlichen Weg zur Rettung der Schwester.

Ansprechpartnerin: Elisa Schultz, Telefon: 089 - 9955-1349
Presse-Desk, Telefon: 06131 - 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 - 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/kinderweihnachten

Pressemappe: https://kurz.zdf.de/OC8N/

ZDFtivi in der ZDFmediathek: http://zdftivi.de

https://twitter.com/ZDFpresse

Pressekontakt:


ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121

Original-Content von: ZDFneo, übermittelt durch news aktuell