Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Deutsche Hypothekenbank

05.11.2019 – 08:35

Deutsche Hypothekenbank

Deutsche Hypo finanziert Maritim Hotel am Flughafen Düsseldorf

Deutsche Hypo finanziert Maritim Hotel am Flughafen Düsseldorf
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

Die Deutsche Hypothekenbank finanziert als Konsortialführer zusammen in einem Konsortium aus der Sparkassenfinanzgruppe für die Maritim Hotelgesellschaft das First Class-Tagungshotel am Flughafen Düsseldorf. Das Finanzierungsvolumen beläuft sich auf EUR 162 Mio.

Die Deutsche Hypothekenbank als Konsortialführer finanziert zusammen in einem Konsortium aus der Sparkassenfinanzgruppe bestehend aus SSK Düsseldorf, KSK Düsseldorf, KSK Köln, SK KölnBonn, SK Gelsenkirchen, SK Hannover und SaarLB für die Maritim Hotelgesellschaft das First Class-Tagungshotel am Flughafen Düsseldorf. Es handelt sich dabei um das größte Tagungshotel in Nordrhein-Westfalen und um eines der größten Maritim-Hotels dieses erfahrenen Hotelbetreibers. Das Hotel verfügt über 533 schallisolierte Zimmer und Suiten sowie 33 Konferenz- und Veranstaltungsräume für bis zu 5.000 Personen. Drei Restaurants, eine Lounge, eine Hotelbar sowie ein Wellnessbereich komplettieren das Angebot. Die Lage am Flughafen Düsseldorf verfügt über eine exzellente Verkehrsanbindung und bietet auch im Umfeld eine sehr gute Infrastruktur. Zum Flughafenterminal selbst gibt es eine direkte Verbindung. 473 Stellplätze sind in der hauseigenen Tiefgarage vorhanden. Das Finanzierungsvolumen beläuft sich auf EUR 162 Mio. Das Hotel wird langfristig über eine Leasingstruktur finanziert, welche von der Commerz Real abgewickelt wird.

"Mit dem Maritim Hotel Düsseldorf ist uns eine der größten Hotelfinanzierungen der letzten Jahre gelungen. Wir freuen uns sehr, die Maritim Hotelgesellschaft bei diesem Vorhaben zu begleiten", betont Sabine Barthauer, Vorstandsmitglied der Deutschen Hypo. "Auf Grund des umfangreichen Angebots an Konferenzräumen und Veranstaltungssälen verfügt das Hotel auch im nationalen und internationalen Umfeld über signifikante Alleinstellungsmerkmale. Besonders hervorzuheben und erfreulich ist, dass die Gesamtfinanzierung über die Sparkassenfinanzgruppe professionell und vollständig dargestellt werden konnte."

Fotos der finanzierten Immobilie stehen auf www.deutsche-hypo.de zum Download bereit. Bitte geben Sie als Quelle "Maritim Hotels" an.

Deutsche Hypothekenbank (Actien-Gesellschaft)
Osterstraße 31, 30159 Hannover
 
Kontakt:
Axel Seidenschwarz, Leiter Kommunikation
Tel.: +49 511 / 3045-580
E-Mail: axel.seidenschwarz@deutsche-hypo.de

www.deutsche-hypo-immobilienklima.de
www.deutsche-hypo-reecox.de