Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Frankfurter Rundschau

29.04.2019 – 17:19

Frankfurter Rundschau

Frankfurter Rundschau: Überfällig

Frankfurt (ots)

Die Neuordnung der Energiebesteuerung, die sich am CO2- Gehalt der Energieträger orientiert, ist längst überfällig. Nicht nur Klimaforscher, Ökonomen und Umweltschützer fordern sie seit langem. Inzwischen tut das selbst der mächtige Industrieverband BDI. Dass die Regierung erst auf den Trichter kommt, nachdem sie ihre selbstgesetzten Klimaziele meilenweit verfehlt und die junge Fridays-for-Future-Bewegung ihr Feuer unter den ministeriellen Hintern macht, spricht Bände. Aber wenn das Ergebnis gut ist - sei's drum. So weit ist es noch nicht. Das CO2-Bepreisungskonzept muss so gestrickt werden, dass keine soziale Schieflage entsteht und gut kommuniziert werden. Sonst drohen Benzinwut-Schlagzeilen wie weiland bei der Ökosteuer und Gelbwesten-Proteste wie in Frankreich. Konzepte dafür gibt es.

Pressekontakt:

Frankfurter Rundschau
Ressort Politik
Telefon: 069/2199-3222

Original-Content von: Frankfurter Rundschau, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Frankfurter Rundschau

Weitere Meldungen: Frankfurter Rundschau