Frankfurter Rundschau

Frankfurter Rundschau: Kommentar zu den neuen Klimaschutzzielen von USA und China

Frankfurt (ots) - Die jetzt vorliegenden Klimaschutzpläne ... reichen schlicht nicht aus, um eine gefährliche Störung des Klimasystems zu verhindern. Es drohen damit unter anderem nicht beherrschbare Wetterextreme, die Unbewohnbarkeit von Millionenstädten an den Küsten, Dauerkrisen bei der Welternährung. Die Klimaschutz-Anstrengungen müssen daher erhöht werden. Ein Signal muss, nachdem die USA und China sich nun in die richtige Richtung bewegt haben, von der EU kommen. Diese hat beschlossen, ihren CO2-Ausstoß bis 2030 um "mindestens" 40 Prozent gegenüber dem Basisjahr 1990 zu senken. Die EU ist nun am Zug, das Ziel konkret nachzubessern, um andere Länder mitzuziehen.

Pressekontakt:

Frankfurter Rundschau
Kira Frenk
Telefon: 069/2199-3386

Original-Content von: Frankfurter Rundschau, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Frankfurter Rundschau

Das könnte Sie auch interessieren: