Frankfurter Rundschau

Frankfurter Rundschau: Die Frankfurter Rundschau kommentiert den Konflikt um die Ukraine

Frankfurt (ots) - In den nächsten Tagen muss sich erweisen, was Europa, was das ganze Gerede von der westlichen Wertegemeinschaft in dieser brandgefährlichen Krise letztlich taugt. Widersteht man dem immensen öffentlichen Druck nach demonstrativen Strafaktionen und hält die Kanäle zu Russland offen? Oder kappt man aus hilfloser Symbolik alle Verbindungen nach Moskau? Die Außenminister von Deutschland, Großbritannien und Frankreich tun gut daran, auf direkte Gespräche zwischen dem russischen Präsidenten Putin und der neuen Führung in Kiew zu dringen und sich als Vermittler anzubieten, damit sich dieser Konflikt nicht noch weiter aufschaukelt. Ohne Zugeständnisse an Russland wird sich diese Krise, so bitter dies jetzt klingen mag, in absehbarer Zeit nicht entschärfen lassen.

Pressekontakt:

Frankfurter Rundschau
Kira Frenk
Telefon: 069/2199-3386

Original-Content von: Frankfurter Rundschau, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Frankfurter Rundschau

Das könnte Sie auch interessieren: