Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Frankfurter Rundschau

04.11.2012 – 17:25

Frankfurter Rundschau

Frankfurter Rundschau: Zum US-Wahlkampf nach dem Sturm:

Frankfurt (ots)

Nun wäre es einfach zu sagen: Sollen doch die Amerikaner machen, was sie wollen. Unsere Stromleitungen sind doch - meistens - wetterfest angebracht. Aber das hieße, die Realität zu leugnen. Die ist, grob gesagt , ziemlich einfach, aber folgenreich. Treibhausgase befördern den Klimawandel, der führt zu mehr Stürmen, die führen zu mehr Schäden an der Infrastruktur. Die USA haben kein Monopol auf Jahrhundertstürme. Auch Europa ist verletzlicher geworden. Wenn überhaupt, dann ist ein Ausweg nur zu finden, wenn die ganze Welt sich an der Suche beteiligt. Doch in den USA ist das derzeit ein noch aussichtsloseres Unterfangen als das Verlegen von Stromleitungen unter die Erde.

Pressekontakt:

Frankfurter Rundschau
Kira Frenk
Telefon: 069/2199-3386

Original-Content von: Frankfurter Rundschau, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Frankfurter Rundschau
Weitere Meldungen: Frankfurter Rundschau