FINANZCHECK.de

Frauen im Fokus: Das Finanzverhalten weiblicher Kreditnehmer

Frauen im Fokus: Das Finanzverhalten weiblicher Kreditnehmer
Frau im Fokus: Das Finanzverhalten weiblicher Kreditnehmer. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/pm/103118 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/FFG FINANZCHECK Finanzportale GmbH/FINANZCHECK.de"

Hamburg (ots) -

   - Großteil der Kreditnehmerinnen ist unverheiratet, Mitte 40 und 
     sucht eine Finanzierung für eine Renovierung, Umschuldung oder 
     einen Neuwagen
   - Bei verheirateten Paaren ist meist der Mann Kreditnehmer
   - Jüngere Frauen finanzieren elektronische Geräte, Umzug oder 
     Urlaub 

Am Sonntag ist Muttertag: Ein Feiertag, der zu Ehren der Mutter bereits seit 1914 besteht. Das Finanzvergleichsportal FINANZCHECK.de hat sich diesen Tag zum Anlass genommen um seine weiblichen Kunden in den Vordergrund zu rücken. Während bestehende Rollenmuster innerhalb der vergangenen 100 Jahre weitgehend aufgebrochen sind, ist auch beim Finanzierungsverhalten nach wie vor eine Rollenverteilung zu beobachten. So ist der typische Kreditnehmer bei verheirateten Paaren vorwiegend männlich und auf der Suche nach der Finanzierung für einen Gebrauchtwagen.

Renovierung, Umschuldung oder ein Kredit für einen Neuwagen. Danach sucht die Mehrzahl der Frauen mit Mitte 40, wenn es um die Finanzierung einer größeren Investition geht. Dabei steht die Renovierung insbesondere bei Frauen aus Norddeutschland im Fokus. Frauen aus dem Süden der Republik interessieren sich hingegen insbesondere für die Umschuldung bestehender Kredite.

Auch zwischen den Generationen lassen sich klare Tendenzen erkennen: Jüngere Kreditnehmerinnen finanzieren anders als ihre Vorgängergeneration. So steht bei Frauen Anfang 30 die Finanzierung von elektronischen Geräten wie etwa für Küchen- oder Badutensilien im Fokus - der erste gemeinsame Haushalt oder die Gründung der Familie stehen hier klar im Vordergrund. Auch in dieser Generation lassen sich Unterschiede feststellen: Frauen Mitte 30 nutzen Finanzierungen insbesondere für einen Umzug, während weibliche Kreditnehmerinnen Ende 30 auf der Suche nach einer Urlaubsfinanzierung sind.

Gemein haben alle Altersgruppen, dass die Suche nach einem attraktiven Kreditangebot mehr und mehr im Internet geschieht. So wird in diesem Jahr schon mindestens jeder zehnte Kredit online abgeschlossen - Tendenz stark steigend. Das Vergleichsportal www.finanzcheck.de bietet Kunden dabei enorme Zeit- und Geldersparnis: Durch den Vergleich verschiedener Bankangebote auf einem Online Marktplatz ist die Chance, einen Kredit zu erhalten bis zu doppelt so hoch bei zugleich bis zu 30% niedrigeren Zinssätzen.

Über FINANZCHECK.de

FINANZCHECK.de ist das führende Finanzvergleichsportal in Deutschland. Wir verstehen uns als Technologieunternehmen mit unabhängiger Beratungskompetenz wenn es um die Unterstützung bei der Suche nach der optimalen Finanzierung privater Konsumentenwünsche geht. Der Beratungsprozess von FINANZCHECK.de ist unabhängig, unverbindlich und kostenlos.

Rückfragehinweis:


FFG Finanzcheck Finanzportale GmbH
Winterstraße 2
22765 Hamburg
Julia Weber
E-Mail: julia.weber@finanzcheck.de
Tel.: 0175 4303524
https://www.finanzcheck.de

Original-Content von: FINANZCHECK.de, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: FINANZCHECK.de

Das könnte Sie auch interessieren: